Achtung, ihr könnt The Quarry zum Release nicht im Online-Koop spielen

The Quarry erscheint zwar schon bald, kann zum Launch aber nicht online im Koop gespielt werden. Auf den Multiplayer-Modus müsst ihr noch bis Juli warten.

von David Molke,
27.05.2022 12:30 Uhr

The Quarry kann im Couch-Koop und allein gespielt werden, aber den Online-Multiplayer gibt es erst etwas später. The Quarry kann im Couch-Koop und allein gespielt werden, aber den Online-Multiplayer gibt es erst etwas später.

Wer The Quarry direkt zur Veröffentlichung am 10. Juni spielen will, sollte wissen, dass dann der Online-Koop noch nicht verfügbar ist. Ihr könnt den Horror-Spaß von Supermassive Games zwar alleine im Singleplayer-Modus oder auch gemeinsam im Couch-Koop spielen, aber der Online-Multiplayer fehlt noch. Der wird erst einige Wochen später nachgereicht, wie das Entwicklerstudio jetzt bekannt gegeben hat.

The Quarry: Online-Multiplayer kommt erst mit Verspätung

Darum geht's: The Quarry ist der neueste Horror-Titel von Supermassive Games und erscheint am 10. Juni für PS4, Xbox One, PS5 sowie Xbox Series S/X. Der Release erfolgt pünktlich, aber auf ein beliebtes Feature müssen wir noch eine ganze Weile länger warten als gedacht: Der Online-Koop wird erst am 8. Juli nachgereicht – fast einen Monat später.

Offenbar kehrt das Spiel dann zum trashigen Horrorklischee-Fest von Until Dawn zurück. Wie gewohnt geht es darum, möglichst viele Charaktere durch eure Entscheidungen am Leben zu halten (oder genau das Gegenteil) und Quicktime Events zu meistern. Was genau euch in The Quarry erwartet, könnt ihr in unserer GamePro-Preview lesen:

Zurück zum guten Horror-Trash von Until Dawn   31     6

The Quarry angespielt:

Zurück zum guten Horror-Trash von Until Dawn

Warum die Verspätung? In einem Statement des Entwicklerstudios erklärt Supermassive Games, dass der Online-Multiplayermodus verzögert werde, um die "bestmögliche Erfahrung" für die Spieler*innen zu ermöglichen. Offenbar funktioniert das Zusammenspielen online also noch nicht so, wie es soll. Aber immerhin könnt ihr den Movie-Modus, die Singleplayer-Kampagne und auch den Couch-Koop direkt zum Release von The Quarry spielen. In Zeiten der andauernden Coronavirus-Pandemie wäre der Online-Koop zum Launch natürlich sehr willkommen gewesen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Wie The Quarry aussieht, zeigen euch satte 30 Minuten Gameplay in diesem Video:

The Quarry - Das neue Horror-Spiel hat im 30-minütigen Gameplay starke Until Dawn-Vibes 30:51 The Quarry - Das neue Horror-Spiel hat im 30-minütigen Gameplay starke Until Dawn-Vibes

Mehr über The Quarry könnt ihr in diesen News lesen:

Es gibt also wieder jede Menge verschiedene Möglichkeiten, die Geschichte von The Quarry zu erleben. Fans von Until Dawn und den anderen Supermassive-Spielen dieser Art dürften hier also wieder voll und ganz auf ihre Kosten kommen und eine ganze Menge an verschiedenen Durchgängen absolvieren. Auch wenn der Online-Koop auf sich warten lässt.

Wie wollt ihr The Quarry spielen, alleine oder im Koop und dann online oder lokal?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.