Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Die besten Headsets 2019 für PS4 & Xbox One - Kaufempfehlungen für jedes Budget

Ihr wollt ein neues Gaming-Headset für eure Konsole? Hier sind die elf besten Headsets für PlayStation 4 und Xbox One, die ihr 2019 kaufen könnt.

von Niklas Ludwig,
06.02.2018 10:05 Uhr

Das HyperX Cloud Alpha ist äußerst komfortabel und bietet einen sehr guten Klang - unser Preis-Leistungs-Sieger!Das HyperX Cloud Alpha ist äußerst komfortabel und bietet einen sehr guten Klang - unser Preis-Leistungs-Sieger!

Die Auswahl an Gaming-Headsets mit Mikrofon für Konsolen ist groß, ebenso wie ihre Preisspanne, die von 15 bis 300 Euro reicht. In diesem Headset-Vergleich stellen wir euch elf der besten Konsolen-Headsets vor, von Low Budget bis High End.

Fast alle eignen sich sowohl für PS4 als auch für Xbox One. Falls es separate Versionen gibt oder ein Headset nur für eine der beiden Konsolen gedacht ist, weisen wir darauf hin.

Das beste Konsolen-Headset: Beyerdynamic Custom Game

Beyerdynamic Custom Game - Bilder ansehen

Pro:

  • hohe Klangqualität
  • bequem dank guter Polsterung
  • vierstufige Klanganpassung
  • Polster und Hörerabdeckung austauschbar

Contra:

  • Mikrofon schwer abnehmbar

Preis: ca. 200€

Das teuerste Headset in unserem Vergleich ist zugleich das Beste: Für 200€ bekommt ihr mit dem Beyerdynamic Custom Game eine Headset, das nicht nur hohe Klangqualität bietet, sondern sich dank großzügiger Polsterung am Bügel und den Hörmuscheln auch angenehm trägt.

Ein Schieberegler ermöglicht eine vierstufige Klaganpassung. An den höheren Stufen dürften vor allem Bassliebhaber ihre Freude haben. Neben den Kopfhöherern überzeugt auch das Mikrofon durch sehr hohe Klangqualität.

Den Namen "Custom" trägt das Headset aufgrund der austauschbaren Polsterung und Ohrhörerabdeckung, durch die es sich an den individuelle Geschmack anpassen lässt. Im Lieferumfang sind sechs Motive enthalten.

Im Gegensatz dazu ist das Mikrofon nur schwer zu entfernen, man muss hierfür auch das Verbindungskabel abnehmen.

Beyerdynamic Custom Game bei Amazon kaufen*

Der Preis-Leistungs-Sieger: HyperX Cloud Alpha

HyperX Cloud Alpha - Bilder ansehen

Pro:

  • ausgewogener Klang
  • sehr bequem
  • gutes Mikro mit Rauschunterdrückung
  • gut zum unterwegs Musikhören geeignet

Contra:

  • keine Stoffohrpolster

Preis: ca. 100€

Das HyperX Cloud Alpha baut auf dem HyperX Cloud II auf und wurde vor allem klanglich optimiert. Es zählt zu den bequemsten Gaming-Headsets, was vor allem am komfortablen Memory-Schaum der Ohrpolster liegt.

Die Ohrpolster und der Bügel sind mit Kunstleder überzogen. Stoffohrpolster, wie sie dem HyperX Cloud II beiliegen, fehlen hingegen. Der verstellbare Aluminiumbügel verteilt das Gewicht von 336 Gramm gut auf dem Kopf.

Der Klang überzeugt: Detaillierte Mitteltöne schmiegen sich um klare Höhen und werden von einem präzisen Bass fundiert. Insgesamt klingt das HyperX Cloud Alpha ausgewogener als sein Vorgänger und baut in den virtuellen Welten trotzdem eine eindrucksvolle Spielatmosphäre auf.

Das Mikrofon verfügt über eine Rauschunterdrückung und bietet eine gute und klare Sprachübertragung. Es kann abgenommen werden, wodurch sich das HyperX Cloud Alpha auch als Kopfhörer für unterwegs eignet.

Das abnehmbare Kopfhörerkabel misst 1,3 Meter und ist von geflochtenem Stoff umgeben. Mit einem zwei Meter langem Y-Kabel lässt sich die Reichweite erhöhen.

HyperX Cloud Alpha bei Amazon kaufen*

Der Low-Budget-Tipp: Sharkoon Skiller SGH1

Sharkoon Skiller SGH1 - Bilder ansehen

Pro:

  • angenehm zu tragen
  • einfach abnehmbares Mikrofon

Contra:

  • rutscht bei kleinen Köpfen
  • bassbetontes Klangbild

Preis: ca. 25€

Mit dem Sharkoon Skiller SGH1 bekommt man für knapp 25 Euro ein gutes Einsteigergerät. Denjenigen, die das Headset ohnehin nur gelegentlich benutzen, dürfte die gebotene Qualität genügen.

Es handelt sich um ein ohrumschließendes Headset, dass dank dicken Ohrpolstern angenehm zu tragen ist. Neben Kunstlederpolstern sind auch Polster mit Stoffbezug im Lieferumfang enthalten. Bei kleinen Köpfen neigt das Skiller SGH1 allerdings dazu, nach vorn zu rutschen.

Die 40-mm-Treiber der Hörmuscheln sorgen für ein bassbetontes Klangbild, die Höhen und Mitten kommen nicht richtig zur Geltung. Dadurch fehlt es dem Klang im Vergleich zu teureren Modellen an Klarheit und Dynamik.

Das Mikrofon ist für gelegentliche Voice-Chats absolut ausreichend, kann aber nicht mit den Mikrofonen teurerer Headsets mithalten. Wenn es nicht benötigt wird, lässt es sich einfach abstecken.

Das 1,1 Meter lange Klinkenkabel kann mit einem im Lieferumfang enthaltenen Y-Kabel (2x 3,5 mm) um 2,5 Meter verlängert werden.

Sharkoon Skiller SGH1 kaufen*

* Die hier vorgestellten Headsets sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen