Sogar in Die Sims 4 wurde nach einem Cordyceps-Impfstoff aus The Last of Us gesucht

In Die Sims 4 gibt es ein kleines, aber sehr feines Easter Egg, das sich um einen Impfstoff gegen fiese Pilz-Infektionen dreht und euch bekannt vorkommen könnte.

The Last of Us und The Last of Us Part 2 drehen sich um die fise Cordyceps-Pandemie. The Last of Us und The Last of Us Part 2 drehen sich um die fise Cordyceps-Pandemie.

Die Sims 4 bietet Fans von The Last of Us ein ganz besonders cooles Easter Egg. Das ist zwar wirklich ziemlich gut versteckt, sorgt nun aber für große Belustigung und Begeisterung unter den Fans beider Spiele. Eigentlich handelt es sich hierbei nur um eine humorvolle Gegenstands-Beschreibung, die hat es aber wirklich in sich. Offenbar suchen auch die Sims in Die Sims 4 nach einem Cordyceps-Impfstoff und bekommen es mit den Fireflies zu tun.

Die Sims 4: Kleine, aber feine Hommage dreht sich um The Last of Us

Darum geht's: Die Sims 4-Spieler*innen freuen sich gerade über ein Easter Egg beziehungsweise eine Anspielung in Die Sims 4, die sich eindeutig auf Geschehnisse in den The Last of Us-Spielen bezieht. Vielleicht kennt ihr die Hommage schon, aber bei den meisten Usern auf Reddit unter dem Beitrag war das wohl nicht der Fall:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Das steht in der Beschreibung: Es geht um Schilf. Diese spezielle Art des Schilfs nennt sich Jerry's Reeds und soll laut der Beschreibung des Deko-Gegenstandes angeblich von Wissenschaftler*innen im St. Mary's-Krankenhaus entwickelt worden sein. Und zwar mit dem Ziel, einen experimentellen Impfstoff gegen parasitäre Pilz-Infektionen zu erforschen. Dabei sei allerdings nie etwas Brauchbares herausgekommen. Das Schilf ziehe allerdings Glühwürmchen an.

Achtung, es folgen Spoiler zu den The Last of Us-Spiele.

Was soll das bedeuten? Jerry ist eine Anspielung auf Abbys Vater aus The Last of Us. Der hat im St. Mary's-Krankenhaus an einem Heilmittel für die Cordyceps-Plage geforscht. Daraus ist zwar auch nie etwas geworden, aber dafür sind die sogenannten Fireflies (auf Deutsch Glühwürmchen) dort hingekommen. All das spielt eine zentrale Rolle in der Handlung von The Last of Us und dient als eine Art Grundlage für die The Last of Us 2-Story.

Wer sind die Fireflies? Bei den Fireflies handelt es sich um eine revolutionäre Miliz-Gruppierung, die in der Welt von The Last of Us als Antagonisten dienen. Sie sind stets auf der Suche nach einem Mittel gegen die Cordyceps-Infektion und schlagen ihr Hauptquartier im St. Mary's Hospital von Salt Lake City auf. Die in The Last of Us 2 spielbare Abby gehört zu den Fireflies und rächt sich für ihren durch Joel getöteten Vater.

Falls ihr die Geschichte noch einmal komplett von vorn erleben wollt, bekommt ihr bald mit dem PS5-Remake von The Last of Us Part 1 die perfekte Gelegenheit dazu. So sieht die Neuauflage aus:

The Last of Us Remake-Trailer enthüllt die überarbeitete Fassung für PS5 1:30 The Last of Us Remake-Trailer enthüllt die überarbeitete Fassung für PS5

Mehr zu The Last of Us:

Aber nicht nur rund um The Last of Us, auch in der Welt von Die Sims 4 ist nach wie vor jede Menge los. Vor Kurzem wurde zum Beispiel erst eine Erweiterung veröffentlicht, die Werwölfe ins Spiel einführt. Das war allerdings noch lange nicht alles, was euch noch in diesem Jahr erwartet. In unserer großen Die Sims 4 Roadmap 2022 findet ihr alles zu Erweiterungspacks, Sets und Updates.

Was mögt ihr lieber, Die Sims oder The Last of Us? Wie findet ihr das Easter Egg?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.