FIFA 22: Zahlt 99 Cent und zockt schon ab morgen 10 Stunden lang

Dank einem billigen Probe-Abo bei EA Play könnt ihr FIFA 22 für weniger als einen Euro schon vor allen anderen spielen. Und die Spielstände werden übertragen.

von Jonathan Harsch,
21.09.2021 10:54 Uhr

Mit diesem kleinen Trick zockt ihr FIFA 22 schon am 22. September. Mit diesem kleinen Trick zockt ihr FIFA 22 schon am 22. September.

FIFA 22 erscheint offiziell am 1. Oktober. Wer aber nicht mehr bis dahin warten möchte, der kann bereits morgen die Hände an den Controller legen. Die einzige Voraussetzung ist ein Abo bei EA Play, dank dem ihr FIFA 22 auf PS4, PS5, Xbox Series X/S und Xbox One ab dem 22. September zocken könnt.

Das Beste: Wer sich noch bis zum 30. September ein Probe-Abo bei EA Play sichert, der zahlt für den ersten Monat nur 99 Cent. Der reguläre Preis beträgt 3,99 Euro.

Holt euch das günstige Probe-Abo

Das Abo-Angebot für weniger als einen Euro findet ihr im Microsoft Store oder direkt auf eurer Playstation (leider nicht im Web-Store).

Natürlich könnt ihr wie bei Abos üblich, den Vertrag nach dem Kauf sofort wieder kündigen, damit euch nach Ablauf des Monats nicht der volle Betrag abgezogen wird. Auf diese Weise spielt ihr FIFA 22 fast umsonst zehn Stunden lang und könnt auch alle anderen Vorteile von EA Play für den Zeitraum nutzen.

Achtung: Wenn ihr den Game Pass Ultimate auf der Xbox Series X/S oder Xbox One abonniert habt, seid ihr bereits im Besitz eines EA Play-Abos.

Alle Informationen zum Early-Access-Start von FIFA 22 findet ihr hier:

FIFA 22 Early Access: Starttermin, Uhrzeit, Preload und mehr   15     0

Mehr zum Thema

FIFA 22 Early Access: Starttermin, Uhrzeit, Preload und mehr

Spielstände bleiben erhalten: Der Early Access für FIFA 22 beinhaltet alle Modi, die auch in der Vollversion enthalten sein werden. Ihr könnt euch also schon einmal einen Verein für den Karrieremodus basteln oder an eurem FUT-Team werkeln.

Alle Spielstände könnt ihr dann mit in die Vollversion nehmen. Allerdings sind nicht alle Modi von einer Konsole auf die andere übertragbar. Überlegt euch also vorher, auf welcher Plattform ihr FIFA 22 zocken wollt.

Das bringt EA Play noch: Natürlich hat EA Play noch mehr zu bieten als nur einen früheren Zugang zu FIFA 22. Zum einen bekommt ihr Zugriff auf eine ganze Menge an Spielen von EA, wie Star Wars Jedi: Fallen Order, Battlefield V oder Knockout City. Zum anderen könnt ihr euch alle Games von EA mit einem Rabatt von 10 Prozent kaufen.

Mit dem Abo sammelt ihr schon Morgen Münzen für euer FUT-Team. Der Modus hat übrigens einige Neuerungen erfahren:

FIFA 22 - Alle Neuerungen des Ultimate Team Modus 4:01 FIFA 22 - Alle Neuerungen des Ultimate Team Modus

Weitere News zu FIFA 22:

FIFA 22 bekommt keine Demo

Wenn ihr FIFA 22 über das Abo bei EA Play spielt, ist das eine gute Möglichkeit, um einen Zeh ins Wasser zu stecken, bevor ihr komplett hineinspringt und den Vollpreis bezahlt. In der Regel hielt hierfür eine Demo her, doch in diesem Jahr wird es keine geben. Der Early Access ist also der einzige Weg, schon vorab die Tauglichkeit des diesjährigen Ablegers zu testen.

Release von FIFA 22

Wer sich die Ultimate Edition von FIFA 22 holt, darf ab dem 27. September loslegen.

Alle anderen spielen am offiziellen Erscheinungstermin, dem 1. Oktober. FIFA 22 ist für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich.

Holt ihr euch das Probe-Abo und zockt schon morgen FIFA 22?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.