Final Fantasy Origin: PS5-Demo ist schon verfügbar, aber es gibt Probleme

Auf der PS5 könnt ihr schon jetzt eine Demo zu dem neu angekündigten Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin laden. Nur leider funktioniert die Datei momentan nicht.

von Jonathan Harsch,
14.06.2021 10:20 Uhr

Final Fantasy Origin erhält eine Demo, allerdings ist die Datei momentan korrumpiert. Final Fantasy Origin erhält eine Demo, allerdings ist die Datei momentan korrumpiert.

Update: Mittlerweile wurde ein Patch (Version 1.03) für die Trial-Version aufgespielt, der die Probleme behebt. Die PS5-Demo ist ab sofort spielbar. Alle Details dazu findet ihr hier:

Originalmeldung: Gestern hat Square Enix auf ihrer E3-Show ein komplett neues Final Fantasy angekündigt, das sich in Zusammenarbeit mit Team Ninja in Entwicklung befindet. Zwar soll Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, doch die Entwickler haben bereits jetzt eine Demo zu dem Action-RPG parat. Theoretisch zumindest, denn in der Praxis funktioniert die Datei leider nicht.

PS5-Demo zu Final Fantasy Origin verfügbar

Die PS5-Demo zu Final Fantasy Origin ist noch bis zum 24. Juni verfügbar, anschließend könnt ihr die Testversion nicht mehr spielen, auch wenn ihr sie installiert habt.

Das soll die Demo bieten: Die Datei ist 11,3 GB groß und soll uns einen Ausblick auf das Kampfsystem sowie die verschiedenen Charakterklassen des Protagonisten gewähren.

Wie gesagt: Ihr könnt die Demo herunterladen, wenn ihr im PS5-Shop nach Stranger of Paradise sucht, aber ihr könnt sie stand jetzt nicht starten. Stattdessen wird uns mitgeteilt, dass die Daten fehlerhaft seien. Square Enix hat die Probleme bereits bestätigt:

Link zum Twitter-Inhalt

Vermutlich arbeiten die Entwickler momentan an einer Lösung. Wenn es etwas Neues zu der Problematik gibt, lassen wir es euch wissen. Eventuell wird ja auch die Ablaufzeit der Testversion verlängert.

Weitere Neuankündigungen von der E3:

Das ist Final Fantasy Origin

Zu Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin gab es in den letzten Wochen bereits einige Gerüchte. Der Titel soll eine Mischung aus Final Fantasy und Dark Souls werden. Immerhin hat Team Ninja mit Nioh bereits ein sehr erfolgreiches Soulslike im Portfolio. Welche Elemente aus den jeweiligen Franchises übernommen werden, bleibt abzuwarten.

Bisher wissen wir nur, dass Final Fantasy Origin eine "mutige neue Vision für Final Fantasy" werden soll und dass die Story auf dem allerersten Spiel der Reihe beruht.

Final Fantasy Origin erscheint 2022 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC. Allerdings ist die Demo exklusiv für Playstation 5.

Habt ihr Lust auf die Demo zu Final Fantasy Origin?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.