GTA 6: Rockstar hat wohl Bild zum Setting in San Andreas versteckt und die Diskussionen laufen heiß

Fans haben wohl ein erstes Bild zu GTA 6 in der Remaster-Trilogie gefunden. Die Echtheit wurde bereits von einem Rockstar-Leaker bestätigt.

von Jonathan Harsch,
07.04.2022 12:30 Uhr

Haben Fans das erste Bild aus GTA 6 entdeckt? Haben Fans das erste Bild aus GTA 6 entdeckt?

Dass Rockstar an GTA 6 arbeitet, wissen wir eigentlich schon lange, aber vor circa einem Monat hat das Studio den nächsten Teil der Erfolgsreihe endlich offiziell bestätigt. Mehr Informationen gab es leider nicht, die sollten in naher Zukunft folgen. Bisher herrscht jedoch Funkstille, zumindest bei Rockstar. Die Community will hingegen den ersten Screenshot aus GTA 6 gefunden haben – in der GTA Trilogy, und ein vermeintlicher Insider hat diesen bereits als authentisch bestätigt.

Was ist auf dem Bild zu sehen?

Hier findet ihr das Bild: Im Remaster von GTA San Andreas müsst ihr das Lil' Probe Inn besuchen. An einer Wand findet ihr eine Kollage aus Bildern, allesamt mit mysteriösen Flugobjekten. Das Besondere an den Fotos: Sie zeigen jeweils Orte aus GTA 5 oder Red Dead Redemption 2 – mit ein paar realen Bilder zwischendrin. Nur eines der offensichtlich digitalen Fotos lässt sich nicht zuordnen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Das ist zu sehen: Das Foto zeigt ein weißes Haus im Vorstadtstil. Eigentlich nicht besonders spannend, aber nur bei einer oberflächlichen Betrachtung. Denn zwei Punkte lassen die Foren und Kommentarbereiche ordentlich glühen:

  • Die „Grafik“: Zum einen sind sich Fans sicher, dass dieses Haus nirgendwo in GTA 5 zu finden ist. Zum anderen wird auch ein älterer Teil ausgeschlossen, da die Optik zu gut sei. Und warum sollte Rockstar für das Remaster ein zufälliges Renderbild erstellen, das kaum jemand wahrnehmen dürfte.
  • Der Stil: Unter den GTA-Fans scheint es viele Architekten zu geben. Das Haus liege nicht an der Westküste, ist man sich sicher. Stattdessen verordnet die Community den Baustil nach Florida. War da nicht was? Ganz genau, GTA 6 spielt laut einiger Leaks wieder in Vice City aka Miami, also in Florida.

Hier findet ihr eine Übersicht mit allen Gerüchten zu GTA 6:

GTA 6: Gerüchte und Leaks zu Release, Setting, Map + Co.   80     4

Mehr zum Thema

GTA 6: Gerüchte und Leaks zu Release, Setting, Map & Co.

Insider bestätigt den Leak: Leaker Matheusvictorbr- (via Creative Bloq) möchte jetzt von Quellen bei Rockstar erfahren haben, dass das Foto in GTA: San Andreas tatsächlich aus GTA 6 stammt. Zudem bestätigt er noch einmal die Vermutung, dass es sich hier um einen Ort in Florida handelt.

Mehr zum Thema GTA 6 erfahrt ihr im Video:

GTA 6 - Video: Baut Rockstar heimlich das »perfekte Spiel«? 14:51 GTA 6 - Video: Baut Rockstar heimlich das »perfekte Spiel«?

Weitere News rund um GTA:

GTA 6 muss für Rockstar ein Hit werden

Die Verkaufszahlen stimmen bei Rockstar weiterhin: Red Dead Redemption 2 hat sich über 40 Millionen Mal verkauft, und GTA 5 konnte inzwischen sogar ganze Franchises wie etwa The Legend of Zelda oder Resident Evil hinter sich lassen. Hinzu kommen die Umsätze mit GTA Online.

Der Ruf des Studios hat durch den neuen Abo-Service für GTA Online, das Aus von Red Dead Online und den miesen Launch der GTA Trilogie jedoch gelitten. Mit GTA 6 soll aber alles wieder besser werden, und das ist wohl auch bitter nötig, um nicht noch mehr Fans zu vergraulen.

Glaubt ihr, das Bild ist ein Hinweis auf GTA 6?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.