GTA Trilogy-Leak verrät die Verbesserungen im Remaster

Rockstar Games hat den Leak mittlerweile von der eigenen Seite entfernt. Doch ein User konnte die Produktbeschreibung sichern, die verrät, was das Remaster für PS4, PS5, Nintendo Switch, Xbox One und Xbox Series X/S so besonders macht.

von Jasmin Beverungen,
16.10.2021 10:50 Uhr

GTA Trilogy soll ein Feature aus GTA 5 bekommen. GTA Trilogy soll ein Feature aus GTA 5 bekommen.

Die offiziellen Informationen rund um GTA: The Trilogy – The Definitive Edition sind aktuell noch rar gesät. Umso besser, dass Rockstar Games nun selbst die Katze aus dem Sack lässt und die Produktbeschreibung zur Remaster-Collection auf der Support-Seite veröffentlicht.

Allerdings war das wohl nicht beabsichtigt, denn mittlerweile wurde die Seite wieder entfernt. Doch zum Glück konnte ein flinker User die Produktbeschreibung sichern und so wissen wir nun, welche Features uns höchstwahrscheinlich mit den Remaster-Teilen zu GTA 3, GTA Vice City und GTA San Andreas erwarten.

GTA Trilogy erhält GTA 5-Feature

Auf GTAForums.com ist ein Beitrag eines Users zu finden, der die Produktbeschreibung zu GTA Trilogy sichern konnte. Demnach können sich Spielende auf hochauflösende Texturen, Verbesserungen bei der Beleuchtung und mehr freuen:

Drei kultige Städte, drei epische Geschichten. Spielen Sie die genredefinierenden Klassiker der ursprünglichen Grand Theft Auto-Trilogie: Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas aktualisiert für eine neue Generation, jetzt mit durchgängigen Verbesserungen, einschließlich brillanter neuer Beleuchtungs- und Umgebungs-Upgrades, hochauflösender Texturen, einer größeren Sichtweite, einer Steuerung und Zielerfassung im Stil von Grand Theft Auto V und vielem mehr, die diese geliebten Welten mit einem völlig neuen Detailgrad zum Leben erwecken.

Die Neuerungen laut Beschreibung:

  • Beleuchtungs- und Umgebungs-Upgrades
  • hochauflösende Texturen
  • größere Sichtweite
  • überarbeitete Steuerung

Feature aus GTA 5: Die Steuerung und die Zielerfassung der originalen Spiele ist zu klobig und nicht mehr zeitgemäß, sodass das Entwicklerstudio diese Features aus dem aktuellen GTA 5-Teil implementiert hat. Damit sollte das Steuern von Fahrzeugen und das Zielen geschmeidiger werden.

Rabatt für Spätzünder

Auf der Seite war außerdem ein Hinweis für alle Schnäppchenjäger*innen zu finden. Wer den Titel bis zum 5. Januar 2022 im Rockstar Games Store oder direkt im Launcher von Rockstar Games kauft, soll einen Rabatt von 10 US-Dollar erhalten. Allerdings wird der Rabatt nicht sofort von der GTA Trilogy abgezogen, sondern kann beim nächsten Kauf eingesetzt werden.

Allerdings müsst ihr euch dann schnell entscheiden, denn der Rabatt ist nur bis zum 16. Januar 2022 gültig. Somit könnt ihr den Rabatt nicht mehr für GTA 6 verwenden, das wohl erst in einigen Jahren erscheinen wird. Alle Informationen hierzu findet ihr auf GamePro:

GTA 6 - Gerüchtesammlung zu Release, Setting und mehr   72     4

Mehr zum Thema

GTA 6 - Gerüchtesammlung zu Release, Setting und mehr

Mehr zur GTA Trilogy findet ihr hier:

GTA 5 bekommt PS5- und Xbox Series X/S-Version

Falls ihr selbst erleben wollt, woher die GTA Trilogy ihre Steuerung bekommt: Im März 2022 folgen die PS5- und Xbox Series X/S-Versionen zu GTA 5. Diese werden eine Reihe technischer Verbesserungen wie ein optisches Upgrade, eine bessere Performance und schnellere Ladezeiten bieten. Alle Infos zu GTA 5 für PS5 und Xbox Series X/S findet ihr in unserer GamePro-Übersicht.

Welche zusätzlichen Features hättet ihr aus GTA 5 übernommen?

zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.