Horizon Forbidden West Spoiler-Alarm: PS4-Version wohl schon im Umlauf

Rund einen Monat vor Release wurde offenbar die PS4-Version von Horizon Forbidden West geleakt. Bisher gibt es nur Screenshots, doch ungewollte Infos zur Story sind nur eine Frage der Zeit.

von Jonathan Harsch,
11.01.2022 10:50 Uhr

Aloy sieht auch auf der PS4 gut aus, aber Vorsicht vor Spoilern. Aloy sieht auch auf der PS4 gut aus, aber Vorsicht vor Spoilern.

Ihr kennt das Problem: Schon Wochen vor dem offiziellen Launch eines Spiels, tauchen im Netz Leaks zur Story oder den Gameplay-Mechaniken auf. The Last of Us 2 ist wohl eines der prominentesten Beispiele, und Elden Ring traf es zuletzt leider ebenfalls. Jetzt heißt es auch in Sachen Horizon Forbidden West: Vorsicht walten lassen und eventuell Scheuklappen aufsetzen, denn das Spiel ist anscheinend schon in den Händen von Privatpersonen.

PS4-Screenshots zu Horizon Forbidden West geleakt

Horizon Forbidden West erscheint am 18. Februar 2022 für PS4 und PS5. Doch schon jetzt, rund einen Monat früher, werden auf diversen Plattformen wie Reddit Screenshots der PS4-Version geteilt. Zwar verraten die Bilder keine Geheimnisse - zumal der angezeigte Text auf Russisch ist -, sie zeigen jedoch, dass wir in den nächsten Wochen sehr gut aufpassen müssen, um Spoiler zu vermeiden.

Woher der Leaker das Spiel hat, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Es ist aber durchaus möglich, dass sich die Datenträger zu Horizon Forbidden West bereits in Produktion befinden und es sich hier um eine gestohlene Disk aus einer Fabrik handelt.

Weitere PS4-Screenshots: Wenn ihr euch die Bilder nicht ansehen wollt, könnt ihr euch auch anhand offizieller Screenshots von Guerilla Games einen Eindruck der PS4-version verschaffen:

Horizon Forbidden West auf der PS4: Guerrilla zeigt erste Screenshots   39     3

Mehr zum Thema

Horizon Forbidden West auf der PS4: Guerrilla zeigt erste Screenshots

Trotz Cross-Gen-Ansatz müssen wir offenbar keine Angst haben, dass Horizon Forbidden West zu einem weiteren Cyberpunk 2077-Debakel wird. Der Titel sieht auch auf der Last-Gen-Konsole extrem gut aus, läuft dafür aber nur mit maximal 30 FPS. Auf der PS5 habt ihr eine Option für 60 FPS, müsst dafür jedoch auf die 4K-Auflösung verzichten.

Achtung: Auch wenn die Bilder echt aussehen, kann es sich hierbei um einen Fake handeln. Trotzdem schadet es so kurz vor dem Launch nicht, Spoilern aktiv aus dem Weg zu gehen.

Hier seht ihr die PS5-Version in Aktion:

Horizon Forbidden West - Trailer zeigt uns die vielfältigen Stämme und Städte 2:08 Horizon Forbidden West - Trailer zeigt uns die vielfältigen Stämme und Städte

Hier findet ihr offizielle Informationen zu Horizon Forbidden West:

Horizon-Spiel für PSVR2 angekündigt

Es wird immer offensichtlicher, dass die Horizon-Titel für Sony zu einem wichtigen Franchise geworden sind. Neben Forbidden West erwartet uns in diesem Jahr vielleicht noch ein zweiter Ableger: Horizon Call of the Mountain für Playstation VR 2. Ob das Spiel noch 2022 erscheint, ist natürlich auch davon abhängig, wann Sony die neue VR-Brille auf den Markt bringt. Aber zumindest Gerüchte sprechen von einem Release noch in diesem Jahr.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.