Mario Kart 8-Fans beschweren sich über DLC-Strecke... weil Autos am Streckenrand parken

Eine DLC-Strecke für Mario Kart 8 Deluxe lässt viele Fans gegen Nintendo wettern. Woher kommt die Abneigung gegen die Kokos-Promenade?

von Jonathan Harsch,
05.05.2022 11:30 Uhr

Nicht alle sind mit den neuen Strecken aus Mario Kart 8 zufrieden. Nicht alle sind mit den neuen Strecken aus Mario Kart 8 zufrieden.

Über viele Jahre haben wir uns neue Strecken für Mario Kart 8 Deluxe gewünscht, und wurden vor wenigen Wochen endlich von Nintendo erhört. Grundsätzlich kommen die ersten acht Strecken, die allesamt leicht überarbeitet aus anderen Teilen der Serie übernommen wurden, auch ziemlich gut an. Doch ein Kurs bringt die Gemüter momentan zum kochen und das aus scheinbar nebensächlichen Gründen.

Fans beschweren sich bei Nintendo über Kokos-Promenade

Eine der "neuen" Strecken ist die Kokos-Promenade (Coconut Mall) aus Mario Kart Wii. Eigentlich ein beliebter Kurs, doch gerade deswegen stößt ein Detail vielen Fans bitter auf: Im Gegensatz zum Original bewegen sich die von Shy Guys gesteuerten Autos auf der Zielgeraden nicht. Ein Umstand, der die Sache nicht besser macht, ist die Integration der Kokos-Promenade im Mobile-Ableger Mario Kart Tour – mit fahrenden NPC-Autos.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Warum ist das ein Problem? Für die meisten von uns mag es sich hier um ein unwichtiges Detail handeln, doch die Community zeigt sich sehr emotional. Die Stelle sei perfekt gewesen, um anderen kurz vor dem Ziel eine Falle zu stellen, schreibt ein User in den Kommentaren unter einem Twitter-Post von Nintendo, der die Kokos-Promenade bewerben soll. Zudem wird Nintendo vorgeworfen, sich wieder einmal mit einer schlechten Umsetzung zufrieden zu geben.

Warum bewegen sich die Autos denn nicht? Darüber können wir nur spekulieren. Ein User möchte im Code sogar die Option gefunden haben, die Autos fahren zu lassen. Warum Nintendo diese nicht aktiviert? Vielleicht ist es bei 200cc, der höchsten Geschwindigkeit in Mario Kart 8 Deluxe, kaum noch möglich, den NPCs auszuweichen. Wir werden es wohl nie erfahren.

Nicht die einzige Kritik: Die Beschwerden gehen aber noch weiter. Grundsätzlich scheinen die Kokos-Promenade und auch andere Strecken weniger Hindernisse und Rampen zu besitzen als die Original-Versionen. „Weniger spannend“, nennt ein User die DLC-Strecken deshalb. Die Frage ist nur, ob dieser Umstand an Nintendos Lustlosigkeit oder der oben angesprochenen hohen Geschwindigkeit des Titels liegt.

Im Launch-Trailer seht ihr die neuen Strecken in Aktion:

Mario Kart 8 Deluxe: Launch-Trailer zum Streckenpass-DLC zeigt Pisten der ersten Welle 2:49 Mario Kart 8 Deluxe: Launch-Trailer zum Streckenpass-DLC zeigt Pisten der ersten Welle

Weitere News zu Mario Kart 8:

Wann steht der nächste Mario Kart 8-DLC an?

Viele Fans wünschen sich einen Patch für die Kokos-Promenade, aber wenn wir ehrlich sind, ist das eher unwahrscheinlich. Zum einen dürfte ein solches Detail bei Nintendo relativ weit unten auf der To-Do-Liste stehen, und zum anderen wären damit alle bisher aufgestellten Rekorde nichtig.

Die Hoffnung liegt also auf den zukünftigen DLC-Strecken, die noch folgen werden. Weitere fünf Wellen mit jeweils acht Strecken warten bis Ende 2023 auf uns. Vielleicht nimmt Nintendo die Kritik ja an und setzt die restlichen Kurse etwas sauberer um.

Alles Wichtige zur ersten DLC-Welle, lest ihr im GamePro-Test.

Seid auch ihr unzufrieden, oder gefallen euch die neuen Strecken für Mario Kart 8?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.