Star Wars - Disney arbeitet an mehreren Star Wars-Serien für eigenen Streaming-Service

Das Star Wars-Franchise soll auch in Serienform erweitert werden. Laut Disney-Chef Bob Iger denke das Unternehmen nicht nur über eine, sondern gleich mehrere neue TV-Serien im Star Wars-Universum nach.

von David Molke,
07.02.2018 11:43 Uhr

Disney plant mehrere Star Wars-Serien, die über den eigenen Streaming-Service angeboten werden könnten.Disney plant mehrere Star Wars-Serien, die über den eigenen Streaming-Service angeboten werden könnten.

Seitdem Disney Star Wars gekauft hat, geht es Schlag auf Schlag. Mit Solo: A Star Wars Story erscheint bald schon das zweite Spin-off und Episode 8 läuft immer noch in manchen Kinos. Offenbar bleibt es auch erstmal beim stetigen Nachschub. Neben den diversen, geplanten Filmen soll es aber auch wieder TV-Serien aus dem Star Wars-Universum geben. Disney-CEO Bob Iger spricht sogar direkt von mehreren Serien, die sich in der Entwicklung befinden. Bisher war lediglich eine neue Live-Actionserie angekündigt worden.

Star Wars-Serien für Disneys eigene Streaming-Plattform

Die Star Wars-Serien sind explizit für Disneys hauseigenen Streaming-Service geplant, der 2019 an den Start gehen soll. Da die diesbezüglichen Deals aber noch nicht komplett unter Dach und Fach seien, könne der CEO noch nicht allzu viel verraten.

"Wir entwickeln nicht nur eine, sondern ein paar Star Wars-Serien, spezifisch für die Disney "direct-to-consumer"-App. Wir haben sie bereits erwähnt und sind kurz davor, in der Lage zu sein, zumindest eine der Instanzen zu enthüllen, die das für uns entwickelt."

"Ich denke, dass das Level an Talenten an der TV-Front ebenfalls ziemlich bedeutend sein wird."

Game of Thrones-Macher schreiben & produzieren Star Wars-Filme

Auf uns kommen nicht nur mehrere neue Star Wars-Serien oder Episode 9 zu. Neben der geplanten Extra-Trilogie von Rian Johnson steht uns auch noch eine Reihe an Filmen ins Haus, die von den Game of Thrones-Machern gestemmt werden. Die Showrunner David Benioff und D.B. Weiss gehen nach der letzten GoT-Staffel gleich mehrere Star Wars-Filme an, wie Lucasfilm gerade erst bekannt gegeben hat.

Mehr: Star Wars: Battlefront 2 - Comeback der Mikrotransaktionen hievt EA-Aktienkurs auf Rekordniveau

Das alles dürfte allerdings noch eine kleine Ewigkeit dauern, da die achte und letzte Staffel Game of Thrones erst 2019 kommt. Bis es soweit ist, müssen wir aber nicht verzagen: Am 24. Mai 2018 startet Solo: A Star Wars Story in den Kinos. Zu dem Han Solo-Spinoff existiert seit Kurzem auch der erste längere Trailer.

Solo: A Star Wars Story - Der erste Trailer zum Han-Solo-Film 1:40 Solo: A Star Wars Story - Der erste Trailer zum Han-Solo-Film

Welche Art der TV-Serien wünscht ihr euch für Star Wars?

Star Wars: Battlefront 2 - Video: Der aktuelle Zustand des Spiels 9:02 Star Wars: Battlefront 2 - Video: Der aktuelle Zustand des Spiels


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen