The Witcher Staffel 3: Dreharbeiten gestartet und wir kennen schon erste Story-Details

Schon kurz nach der Ausstrahlung von Staffel 2, macht sich das Witcher-Team von Netflix wieder an die Arbeit. Einen ersten Ausblick auf die kommenden Geschehnisse gibt es auch bereits.

von Jonathan Harsch,
05.04.2022 10:47 Uhr

Ciri soll in der nächsten Staffel ihr volles Potenzial ausschöpfen. Ciri soll in der nächsten Staffel ihr volles Potenzial ausschöpfen.

Nachdem wir Ende des letzten Jahres die 2. Staffel der Witcher-Serie auf Netflix pünktlich zu Weihnachten gemütlich auf der Couch sehen durften, gingen hinter den Kulissen die Arbeiten munter weiter. Unter anderem wurde zwischen Juli und Dezember das Drehbuch zu Staffel 3 abgeschlossen.

Und jetzt geht es an die Umsetzung, denn die Dreharbeiten sind wieder losgegangen, wie ein erstes Bild vom Set beweist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Darum geht es in Staffel 3 von The Witcher

Netterweise ist dem Tweet auch gleich eine Zusammenfassung der Story von Staffel 3 angehängt. Wenig überraschend steht die Dreiecksbeziehung zwischen Geralt, Ciri und Yennefer im Fokus. Die drei wachsen zu einer Familie zusammen, müssen sich aber allerlei Gefahren erwehren, denn „Monarchen, Magier und Monster“ haben es auf Ciri abgesehen.

Yennefer wird zur Lehrerin: Yennefer nimmt sich Ciri in der neuen Staffel an, um ihr magischen Potenzial zu erforschen. Für diesen Zweck begibt sich das Trio in die Magie-Schule Aretuza, in der auch Yennefer in die Lehre ging. Doch der nette Familienausflug geht natürlich schief und Geralt muss seine neue Familie auf einem „Schlachtfeld politischer Korruption, dunkler Magie und Verrat“ verteidigen.

Hier seht ihr nochmal eine Kritik zu Staffel 2:

Wie gut ist The Witcher Season 2? (Spoilerfreie Kritik) 25:21 Wie gut ist The Witcher Season 2? (Spoilerfreie Kritik)

Wann können wir mit dem Start von Staffel 3 rechnen? Im August sollen die Dreharbeiten laut Insidern abgeschlossen sein. Allerdings wurde ein komplett neues Set bezogen und auch die Corona-Pandemie könnte wieder für Verzögerungen sorgen.

Im Anschluss wird die Nachproduktion einiges an Zeit benötigen, denn in der Witcher-Serie gibt es eine Menge CG und Action-Szenen. Frühestens im Frühling 2023 können wir wohl mit der Ausstrahlung der dritten Staffel rechnen, eventuell wird es aber auch etwas später.

Weitere News rund um The Witcher:

Ein neues Videospiel ist auch in Arbeit

Es wird immer offensichtlicher, dass The Witcher über viele Medien hinweg zu einem Universum aufgebaut werden soll. Vor wenigen Tagen hat CD Projekt einen neuen Teil ihrer Spielereihe angekündigt.

In Kooperation mit Epic Games und ihrer Unreal Engine 5 entsteht The Witcher: A New Saga. In der Hauptrolle werden wir aber wohl nicht mehr Geralt sehen, dessen Geschichte mit dem Abschluss der Trilogie ebenfalls ein Ende gefunden hat. Bis das Spiel erscheint, werden vermutlich noch einige Jahre ins Land streichen – bis dahin muss die Netflix-Serie die Witcher-Fahne hoch halten.

Freut ihr euch auf Staffel 3 von The Witcher?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.