Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Crimson Peak in der Filmkritik - Rosamundes Horror-Häuschen

Fazit der Redaktion

Sarah Schindler: Von Guillermo del Toro erwarte ich mehr: schöne Bilder, eine gute Geschichte und vor allen Dingen Spannung. Besonders bei den letzten beiden Punkten hat mich Crimson Peak meist enttäuscht. Der Film ist viel zu vorhersehbar und kann diese Schwäche nur selten mit Gruselelementen ausgleichen. Einziger Lichtblick ist Mia Wasikowska, die mit ihrer Leistung wenigstens ab und an für interessante Momente sorgt. Schade, Guillermo, das kannst du doch echt besser.

3 von 3


zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.