FIFA 22 TOTW 2: Gleich drei Bundesligaspieler schaffen es in das Team of the Week

EA Sports hat das zweite Team der Woche für FIFA 22 offiziell bekannt gegeben, und die Bundesliga ist im TOTW 2 gut vertreten.

von Jonathan Harsch,
30.09.2021 10:19 Uhr

Die Bundesliga wird im aktuellen TOTW besonders gewürdigt. Die Bundesliga wird im aktuellen TOTW besonders gewürdigt.

Am 1. Oktober erscheint die Standard Edition von FIFA 22 für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Dann können sich all jene auf den Rasen begeben, die weder die Ultimate Edition noch die Trial-Version besitzen. Letztere ist schon seit über einer Woche online und entsprechend veröffentlichte EA jetzt bereits das zweite Team of the Week.

Das ist das TOTW 2 in FIFA 22

Was ist das TOTW? In das Team of the Week werden jede Woche 22 Spieler gewählt, die im realen Fußball die besten Leistungen gebracht haben (zumindest laut den Entwickler*innen) - eingeteilt in eine Startelf und eine Ersatzelf. Es tummeln sich also nicht unbedingt die größten Stars in der Auswahl. Die Gewinner erhalten dann spezielle Karten mit besseren Werten, die logischerweise auch mehr kosten beziehungsweise mehr Münzen bringen, wenn sie in FUT gehandelt werden.

Dreimal Bundesliga im TOTW: Drei Spieler aus der Bundesliga wurden in dieser Woche in die beste Elf gewählt. Im Tor steht der Leverkusener Torhüter Lukas Hradecky, der eine Karte mit 85er-Wert erhält. Im defensiven Mittelfeld zieht Denis Zakaria aus Mönchengladbach die Fäden. Am Wochenende erzielte der Schweizer den Siegtreffer gegen den BVB – er bekommt daher einen Wert von 83. Und im offensiven Mittelfeld finden wir den Leipziger Christopher Nkunku, der sich seit Wochen in Hochform befindet. Seine 84er-Karte wirkt fast ein wenig bescheiden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Die Übersicht mit allen Spielern, inklusive Position und Gesamtwert

Startelf

  • TW: Hradecky (85)
  • RV: Jesus Navas (86)
  • IV: Aritz Elustondo (82)
  • LV: Dest (81)
  • ZM: Barella (86)
  • ZOM: Nkunku (84)
  • ZDM: Zakaria (83)
  • MS: Benzema (90)
  • RF: Gabriel Jesus (86)
  • RF: Felipe Anderson (84)
  • ST: Osimhen (83)

Ersatzelf

  • TW: Costil (82)
  • IV: Hause (81)
  • ZM: Fofana (82)
  • LM: Smith Rowe (81)
  • ST: Onuachu (82)
  • ST: Arthur Cabral (81)
  • ST: Okaka (81)
  • IV: Wahlqvist (76)
  • LM: Brereton Diaz (78)
  • ZM: Van Amersfoort (76)
  • ST: Lapadula (79)
  • ST: Nilsson (74)

Das TOTW der letzten Woche findet ihr hier:

FIFA 22 TOTW: Erstes Team of the Week mit gleich drei Deutschen   1     0

Mehr zum Thema

FIFA 22 TOTW: Erstes Team of the Week mit gleich drei Deutschen

Weitere aktuelle News zu FIFA 22:

FIFA 22 im Test

Was der diesjährige Ableger von EA Sports taugt, erfahrt ihr in unserem großen Testbericht. Eines vorweg: Es gibt große Unterschiede zwischen den verschiedenen Plattformen. PS5 und Xbox Series X/S führen die Riege mit einer echten Next-Gen-Version an, inklusive neuer Optik und Gameplay-Features. PS4, Xbox One und PC folgen mit einem mehr oder weniger identischen Spiel im Vergleich zum letzten Jahr und zum Schluss folgt die Switch, die gleich zwei Generationen hinterherhinkt.

Welche Kicker haben eurer Meinung nach in der letzten Woche die beste Leistung gezeigt?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.