Horizon Forbidden West hat eine geheime Insel und niemand weiß, was es damit auf sich hat

Ihr könnt mit etwas Trickserei die Spielwelt von Horizon Forbidden West verlassen und eine Insel mit Tieren und Pflanzen finden. Aber warum ist das Eiland überhaupt im Spiel?

von Jonathan Harsch,
21.04.2022 12:12 Uhr

Ihr könnt die Grenzen der Forbidden West-Map hinter euch lassen. Ihr könnt die Grenzen der Forbidden West-Map hinter euch lassen.

Horizon Forbidden West hat eine riesige Open-World, und entsprechend findet die Community auch einige Wochen nach dem Launch noch immer neue Geheimnisse. Einer der wagemutigen Entdecker ist der Youtuber JorRaptor, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Grenzen der Spielwelt zu überschreiten. Dabei stößt er auf so manche Kuriosität – darunter auch eine mysteriöse Insel, über deren Zweck in den Kommentaren spekuliert wird.

Achtung, ab hier folgen kleine Spoiler zum späteren Spielverlauf von Forbidden West!

Die Insel seht ihr gleich zu Beginn des Videos:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

So entdeckte der Horizon Forbidden West-Fan die geheime Insel

Hier findet ihr die Insel: Das Eiland befindet sich im Südwesten der Map, allerdings wird es nicht angezeigt, da wir uns außerhalb der vorgesehenen Grenzen der Spielwelt befinden. Vom Strand aus könnt ihr die Insel bereits erspähen. Sie wirkt wie Dekoration für den Hintergrund, doch wir können sie tatsächlich betreten.

Dafür schwingt ihr euch auf euren Sonnenflügel und ab geht es in die Luft. Auf halben Weg fordert euch das Spiel zum Umkehren auf, und euer Flugsaurier macht das auch automatisch. Deshalb müsst ihr abspringen. Im Wasser schwimmt ihr ein wenig nach rechts, um so die unsichtbare Wand zu umgehen. Anschließend könnt ihr für den restlichen Weg erneut den Sonnenflügel rufen.

Wie ihr den Sonnenflügel bekommt, erfahrt ihr hier:

So bekommt ihr eine Flugmaschine   13     0

Mehr zum Thema

So bekommt ihr eine Flugmaschine

Das gibt es auf der Insel zu entdecken: Tatsächlich ist die Insel mehr als Schmuckwerk. Ihr könnt hier einige Pflanzen abernten und kleinere Tiere für Ressourcen erlegen. Von einer Zivilisation gibt es jedoch keinerlei Anzeichnen. Und Vorsicht vor dem Wasser rund um die Insel, denn das könnte dafür sorgen, dass Aloy im Boden stecken bleibt. Sollte euch das passieren, könnt ihr euch jedoch vom Sonnenflügel befreien lassen.

Den Flugsaurier könnt ihr auch in einem offiziellen Trailer bewundern:

Horizon Forbidden West: Actiongeladener Render-Trailer zeigt Aloy auf Flugmaschine 1:00 Horizon Forbidden West: Actiongeladener Render-Trailer zeigt Aloy auf Flugmaschine

Weitere News zu Horizon Forbidden West:

Hat die Insel etwas mit kommendem DLC zu tun?

Dank dem Game Director von Horizon Forbidden West wissen wir inzwischen sicher, dass für Aloy eine Trilogie geplant ist. Allerdings wird es für den aktuellen Teil wohl noch einen DLC geben, bevor die Arbeiten an einem Nachfolger Fahrt aufnehmen.

Ist die Insel ein erster Hinweis auf die Erweiterung? Nicht unbedingt. Bis auf die Flora und Fauna existiert hier nichts, mit dem Aloy interagieren könnte. Vielleicht war sie Anfangs als Teil der Spielwelt erschaffen wurden, und die Grenzen der Open-World wurden von Guerilla später enger gezogen. Das Ganze erinnert eher an einen Felsspalt, durch den ihr euch unter die Map glitchen könnt. Hoffen wir, dass die Verantwortlichen das Geheimnis irgendwann auflösen.

Was glaubt ihr, hat es mit der Insel in Horizon Forbidden West auf sich?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.