Nintendo Switch: Angeblich stehen zwei große Neuankündigungen bevor, sagt Insider

Laut Insidern kündigt Nintendo auf der heutigen Direct zwei große Titel an. Zudem sollen einige bekannte Projekte neu vorgestellt werden.

von Jonathan Harsch,
17.02.2021 12:43 Uhr

Endlich wieder eine richtige Nintendo Direct. Aber was wird gezeigt? Endlich wieder eine richtige Nintendo Direct. Aber was wird gezeigt?

Leaker haben schon vor Nintendos Ankündigung der heute stattfindenden Direct einige Details zu dem Event verraten. Das wichtigste: Es soll zwei große Neuankündigungen geben. Des weiteren ist von einer erneuten Vorstellung bereits angekündigter Projekte die Rede. Von der Switch Pro werden wir hingegen wohl nichts hören.

Das sehen wir auf der Nintendo Direct

Die Informationen stammen von der Insider-Gruppe Leaky Pandy, die einen recht guten Ruf genießt. Die Nintendo Direct startet heute Abend um 23 Uhr und wird rund 50 Minuten dauern. Eine Menge Zeit, um neue und bekannte Projekte zu zeigen.

Link zum Twitter-Inhalt

Neuankündigung von Spin-Offs: Diese Aussage der Leaker ist sehr vage und lässt viel Raum für Interpretationen. Vermutlich geht es hierbei um kleinere Projekte, von denen wir eine Weile nichts gehört haben. Die Formulierung lässt auch nicht ausschließen, dass es sich dabei um Third-Party-Spiele handelt. Leider schießt das Wort "Nebenprojekte" Bayonetta 3 und Metroid Prime 4 quasi von der Liste der Kandidaten.

Von Bayonetta 3 haben wir ewig nichts gehört. 0:51 Von Bayonetta 3 haben wir ewig nichts gehört.

Zwei große Neuankündigungen: Das ist der Teil der Direct, auf den wir alle warten. AAA-Spiele von Nintendo, von denen wir noch nichts wissen. Die Leaker dämpfen aber die Erwartungen und gehen davon aus, dass Nintendo grundsätzlich "weniger neue First-Party-Spiele" zeigen wird. Je nach Qualität sind zwei Neuankündigungen von Vollpreisspielen in Anbetracht der andauernden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie aber gar nicht so schlecht.

Zelda steht im Fokus: Sollte Nintendo Breath of Wild 2 zeigen, dürfte für weitere ganz große Titel ohnehin nicht mehr so viel Platz sein. Da das Franchise in diesem Jahr seinen 35-jährigen Geburtstag feiert, rechnen viele zudem mit einer Zelda-Collection, die einige Klassiker enthält. Und vielleicht arbeiten die Link's Awakening-Macher sogar an einem neuen 2D-Zelda.

Noch mehr interessante Artikel zum Thema:

Träumen ist erlaubt

Welche Spiele werden neu angekündigt? Das ist die große Frage. Die üblichen Verdächtigen wären F-Zero und Starfox. Bei Retro soll ja eine Art Mischung der beiden Reihen in Arbeit gewesen sein. Ansonsten warten viele Fans auf einen Nachfolger von Super Mario Odyssey. Allerdings hat Nintendo gerade erst Super Mario 3D World veröffentlicht.

Durchaus realistisch ist ein neues Pokémon, da das Franchise ebenfalls ein Jubiläum feiert (25 Jahre). Andere Gerüchte gehen aber davon aus, dass es demnächst eine separate Pokémon-Direct geben wird.

Durch den frühen Zeitpunkt des Leaks (vor Nintendos Ankündigung) hat er eine gewisse Glaubwürdigkeit. Trotzdem handelt es sich dabei natürlich erst einmal um ein Gerücht.

Welche Spiele würdet ihr euch heute von Nintendo wünschen?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.