Resident Evil Village: WTF! Es gibt ein Lichtschwert - und das ohne Mod

Wenn euch Pistolen & Co. in Resident Evil 8 viel zu langweilig sind, könnt ihr auch mit einem Lichtschwert gegen die Monster kämpfen! Wir verraten euch, wie ihr es bekommt.

von Sven Raabe,
18.05.2021 16:17 Uhr

Wer keine Lust darauf hat, den Gegnern mit den üblichen Waffen entgegenzutreten, kann das auch mit einem Lichtschwert tun. Wer keine Lust darauf hat, den Gegnern mit den üblichen Waffen entgegenzutreten, kann das auch mit einem Lichtschwert tun.

Zu Beginn des kürzlich veröffentlichten Survival-Horrorspiels Resident Evil Village erfahren wir, dass Ethan Winters eine militärische Ausbildung genossen hat. Überaus praktisch, schließlich steht ihm im Kampf gegen Vampire und Lycans ein riesiges Waffenarsenal zur Verfügung. Eine absolute Kuriosität darin ist das LZ Answerer, ein waschechtes Lichtschwert - und das ganz ohne irgendwelche Mods!

So schaltet ihr das Lichtschwert in Resident Evil Village frei

Ethan scheint also auch in einer gewissen weit, weit entfernten Galaxis trainiert zu haben. Um diese außergewöhnliche Waffe freischalten zu können, müsst ihr die Story des Spiels zunächst einmal durchspielen und anschließend im Bonus-Shop den Söldner-Modus freischalten. Den gibt es für 10 Punkte und ist somit ein wahres Schnäppchen.

Im Anschluss müsst ihr den neuen Spielmodus, in dem ihr gegen Wellen von Gegnerhorden antreten müsst, meistern und alle acht Level mit einem SP-Rating abschließen. Als Belohnung für eure Mühen erhaltet ihr die Waffe LZ Answerer, ein Lichtschwert, mit dem ihr sowohl gegen normale als auch Bossgegner ordentlich austeilen könnt, wie dieses Video schön zeigt:

Link zum YouTube-Inhalt

Wie ihr sehen könnt, handelt es sich hierbei nicht nur um ein gewöhnliches Lichtschwert, wie es in Star Wars die meisten Jedi und Sith im Kampf einsetzen, sondern um ein Doppelklingellichtschwert. Dieses führte bekanntlich der Sith-Lord Darth Maul in Episode I: Die Dunkle Bedrohung mit einer tödlichen Präzision. Durch die kleineren Standardgegner schneidet auch Ethan damit wie ein heißes (Laser)Messer durch die (Monster)Butter.

Ethan hat nicht nur ein gewöhnliches Lichtschwert, sondern eines mit Doppelklinge. Ethan hat nicht nur ein gewöhnliches Lichtschwert, sondern eines mit Doppelklinge.

Einsteigertipps für den Söldner-Modus

Abschließend möchten wir euch noch ein paar Tipps für den Söldner-Modus mit auf den Weg geben, damit ihr das Lichtschwert schnell freischalten könnt:

  • Fokussiert euch auf eine Waffe: Ihr steht in diesem Modus permanent unter Zeitdruck. Spielt euch deshalb auf die Waffe ein, die am besten zu eurem Spielstil passt. Verkauft zunächst eure Pistole inklusive Munition und legt euch dafür lieber eine Schrotflinte oder ein Scharfschützengewehr zu.
  • Konzentriert euch auf Kombos: Das Ziel im Söldner-Modus ist der Highscore und den treibt ihr am schnellsten mit Kombos in die Höhe. Ehe ihr eure aktuelle Kombo verliert, bleiben euch 15 Sekunden (!) bis zum nächsten Kill, also ist Eile angesagt.
  • Schnappt euch blaue Orbs: Diese kleinen Kugeln verleihen Ethan gewissermaßen Superkräfte. Ihr könnt dieselbe Kraft mehrfach ausrüsten, um diese zu verstärken.
  • Nutzt die Umgebung zu eurem Vorteil: Lockt die Gegner in enge Tunnel oder positioniert euch so, dass ihr mit einem Angriff idealerweise mehrere Feinde erledigt.

Weitere Guides zu Resident Evil 8

Solltet ihr noch etwas Unterstützung für den Überlebenskampf in Resident Evil Village benötigen, dann werft gerne einen Blick auf unsere übrigens Guides zum Spiel:

Euer Überleben hängt zwar weniger davon ab, wo ihr alle Klohäuschen in Resident Evil 8 findet, aber wer sich die Trophäe "Gestörtes Örtchen" verdienen will, sollte sie dennoch aufsuchen. Dafür haben wir extra eine kleine Toilettentour vorbereitet, die euch die Fundorte aller Klohäuschen zeigt.

Habt ihr das Lichtschwert bereits freigeschaltet und falls ja, wie gefällt es euch? Verratet es uns gerne in den Kommentaren.

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.