Witcher-Serie auf Netflix: Die 2. Staffel bekommt am Freitag wohl ersten Trailer

Netflix hat für den 11. Juni Neuigkeiten zur Witcher-Serie angekündigt. Vermutlich gewähren uns die Produzenten einen ersten Blick auf die abgedrehte zweite Staffel.

von Jonathan Harsch,
09.06.2021 12:11 Uhr

Am Freitag könnten wir den ersten Trailer zur 2. Witcher-Staffel bekommen. Am Freitag könnten wir den ersten Trailer zur 2. Witcher-Staffel bekommen.

Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von The Witcher wurden vor Kurzem beendet. Wirklich viele Informationen zu den acht neuen Folgen haben wir bisher noch nicht. Das könnte sich jedoch schon diesen Freitag ändern, denn Netflix hat für diesen Freitag einen Witcher-Event angekündigt:

  • Termin: 11. Juni 2021
  • Uhrzeit: vermutlich 18 Uhr
  • Livestream: Die Streams von Netflix könnt ihr entweder auf Twitch oder auf Youtube verfolgen

Netflix Geeked Week: Der Stream ist Teil der Geeked Week des Streaming-Service, die am Montag startete und am Freitag mit dem Witcher-Highlight endet. Die Aktion findet in Zusammenarbeit mit der E3 statt.

Link zum Twitter-Inhalt

Konkretes zu dem Stream erfahren wir nicht, aber es wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Neuigkeiten und einen ersten Trailer zur zweiten Witcher-Staffel handeln.

Die Spinoff-Serien, eine Live-Action-Serie über den ersten Witcher und eine animierte Serie mit Vesemir, befinden sich noch in einer zu frühen Entwicklungsphase. Dass diese Projekte am Rande erwähnt werden, ist natürlich trotzdem möglich.

Das ist zur 2. Staffel von The Witcher bekannt

Die Charaktere: Natürlich kehren alle bekannten Darsteller aus der ersten Staffel in ihren jeweiligen Rollen zurück. Die Story wird jedoch einige neue Figuren einführen, die ihr teilweise aus den Spielen oder Büchern schon kennen könntet. Sieben der neuen Charaktere sind Nenneke, Phillippa Eilhart, Fenn, Dijkstra, Ba'lian, Codringher und Rience. Netflix hat die jeweiligen Schauspieler dieser Rollen bereits bekannt gegeben.

Die Story: In der kommenden Staffel wartet auf Geralt, Ciri und Co. eine komplett neue Bedrohung. Wie schon in The Witcher 3: Wild Hunt wird sich die Wilde Jagd an die Fersen des Hexers heften. Die untoten Reiter, die wir bereits auf ersten Bildern bewundern dürfen, bringen Unheil, Krieg und Verderben. Dafür stehen den Protagonisten drei weitere Hexer zur Seite. In Ciris Story-Strang geht es um die Transformation der jungen Frau zu einer fähigen Kämpferin.

Wann startet die zweite Staffel von The Witcher? Einen genauen Release-Termin gibt es noch nicht, aber wir wissen, dass es noch in diesem Jahr losgehen soll. Eventuell erfahren wir ja schon Freitag, wann genau Netflix die zweite Witcher-Staffel ausstrahlt.

Weitere Artikel zu The Witcher:

Witcher-Spinoff in Arbeit

Wie angesprochen arbeitet Netflix derzeit an einer zweiten Serie im Witcher-Universum. Auf Geralt braucht ihr aber nicht hoffen, denn diese spielt 1200 Jahre vor den Ereignissen von The Witcher. Stattdessen dreht sich die Handlung von The Witcher: Blood Origin um die Entstehung des Witcher-Ordens und den ersten Hexer.

Wer jedoch mit von der Partie ist, sind die Reiter der Wilden Jagd. Es steht sogar bereits fest, wer den Anführer Eredin spielen wird. Eredin wird auch in der zweiten Staffel von The Witcher vorkommen, jedoch wurde die Rolle für das Spinoff neu besetzt.

Was erwartet ihr von der zweiten Staffel zu The Witcher?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.