Top 20 Spiele aus 2020: Die besten Games für PS4/PS5, Xbox & Switch

Auch wenn im Jahr 2020 vieles alles andere als gut war: Spiele-Highlights gab es reichlich. Wir haben 20 Must-Plays für PlayStation, Xbox und Nintendo ausgesiebt.

von Redaktion GamePro,
25.12.2020 11:00 Uhr

Diese 20 Highlights des Jahrgangs solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Diese 20 Highlights des Jahrgangs solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Das Jahr 2020 neigt sich endlich dem Ende zu. Ein Grund, mal zu schauen, welche Spiele aus der Sicht der GamePro-Redaktion die absoluten Must-Plays waren. Vorhang auf für die Créme de la Créme der Videospiele 2020 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch. Die folgenden 20 Titel aus diesem Jahrgang solltet ihr unserer Meinung nach unbedingt gespielt haben.

Los geht's!

Dreams

0:47

  • Plattform: PS4
  • Release: 14. Februar
  • GamePro-Wertung: 93

Darum solltet ihr es spielen: Dreams ist eine schier unendliche Ansammlung an Spielen, die von Usern und dem Entwickler selbst mit dem Editor im Spiel erstellt wurden. Dabei findet sich von ganz kleinen Meme-Projekten bis zu mehrstündigen Abenteuern wirklich alles in Dreams.

Wenn ihr mal so richtig stöbern wollt, dann ist das Spiel perfekt für euch. Oder ihr nutzt die langen Feiertage, um selbst euren eigenen Dream mit dem Editor zu kreieren.

Was Dreams so außergewöhnlich macht, lest ihr im Test von Hannes:

Dreams im Test - Ein Traum für alle, die Videospiele lieben   77     6

Mehr zum Thema

Dreams im Test - Ein Traum für alle, die Videospiele lieben

Doom Eternal

10:01

  • Plattform: PS4, Xbox One, Switch
  • Release: 20. März
  • GamePro-Wertung: 90

Darum solltet ihr es spielen: Doom Eternal hat nicht nur fantastisches Gunplay und eklige Dämonen zu bieten. Hinter den schnellen Arena-Kämpfen und blutigen Finishern verstecken sich überraschend viele taktische Elemente, die das Spiel selbst auf niedriger Schwierigkeit stets fordernd halten. Wer blind in die Gegner-Horden rennt, kommt nicht weit.

Dazu kommt der wunderbar subtile Humor um den stummen Doom Slayer und seine Übermacht, die das Spiel immer ernst darstellt, aber selten ernst nimmt.

CrossCode

1:34

  • Plattform: PS4, Switch
  • Release: 09. Juli
  • GamePro-Wertung: 85

Darum solltet ihr es spielen: Weil es kaum eine schönere Hommage an die goldene Ära der SNES-Rollenspiele gibt, die sich zugleich so gut spielt und so umfangreich ist wie CrossCode. Außerdem wird die Story mit einem schönen Augenzwinkern präsentiert.

Denn in CrossCode spielen wir gewissermaßen ein Spiel im Spiel und müssen sieben abwechslungsreiche Gebiete erkunden, die alle Teil eines Real-Life-Rollenspiels sind. Zusammen mit den toll spielbaren Kämpfen und der interessanten Spielwelt ergibt sich eines des besten RPGs 2020.

Den Test zu CrossCode von Autor Manuel Fritsch könnt ihr hier lesen:

Crosscode im Test - Das Spiel mit dem Spiel im Spiel   14     5

Mehr zum Thema

Crosscode im Test - Das Spiel mit dem Spiel im Spiel

Fall Guys

1:09

  • Plattform: PS4
  • Release: 04. August
  • GamePro-Wertung: 80

Darum solltet ihr es spielen: Ihr mögt den Nervenkitzel eines Battle Royales, aber habt keine Lust auf Shooter oder knallharte Action? Dann ist Fall Guys genau das richtige für euch.

In mittlerweile mehr als 35 Minispielen mit Varianten purzelt ihr gegen 59 andere Bohnen in mehreren Runden um die Wette. Es kann aber nur einen geben, der im Finale die begehrte Krone ergattert, die ihr dann wieder für kosmetische Items verwenden könnt.

Call of the Sea

In Call of the Sea ist Norah auf der Suche nach ihrem Mann. In Call of the Sea ist Norah auf der Suche nach ihrem Mann.

  • Plattform: Xbox Series X/S, Xbox One
  • Release: 08. Dezember
  • Metacritic-Schnitt: 76

Darum solltet ihr es spielen: Call of the Sea vermengt eine interessante Geschichte, in der Hauptfigur Norah auf einer tropischen Insel nach ihrem verschwundenen Mann sucht, mit teils ziemlich kniffligen Rätseln, die organisch in die Spielwelt eingebettet sind.

Da es keine Gegner oder Kämpfe gibt, kann man sich komplett auf die Lösungssuche konzentrieren und dabei eine ziemlich schicke Optik bestaunen. Da auch die Spielzeit nicht allzu lang ausfällt, ist Call of the Sea ein perfekter Knobelhappen für zwischendurch.

Spiritfarer

1:17

  • Plattform: PS4, Xbox One, Switch
  • Release: 18. August
  • Metacritic-Schnitt: 82

Darum solltet ihr es spielen: In Spiritfarer begleiten wir als Fährfrau Stella mehrere Tiergeister auf ihrer letzten Reise durchs Totenreich. Die ungewöhnliche Management-Sim behandelt das Thema Sterben dabei so warmherzig und respektvoll wie kaum ein anderes Spiel zuvor.

Spiritfarer überzeugt aber nicht nur erzählerisch, sondern auch spielerisch: Auf unserer Reise erfüllen wir Quests unserer Geister, bauen Gemüse an, angeln, kochen, craften - und all das spielt sich wunderbar entspannend. Druck und Bestrafungen gibt es hier nämlich nicht, und mal ehrlich: Im Totenreich haben wir sowieso alle Zeit der Welt.

Among Us

0:44

  • Plattform: Nintendo Switch, Mobile
  • Release: 16. November 2018 (hatte den Durchbruch erst 2020)
  • Metacritic-Schnitt: 84

Darum solltet ihr es spielen: Among Us ist durch sein intuitives Gameplay mit sozialer Komponente dieses Jahr komplett durchgestartet. In dem Koop-Spiel müsst ihr gemeinsam Aufgaben erledigen, um eine Raumstation wieder flott zu machen

Doch unter der Crew befindet sich auch ein Agent (Imposter), der alle töten muss, um das Spiel zu gewinnen. Dadurch ergibt sich jede Runde ein neues Netz aus Intrigen und Lügen, wodurch Among Us auch nach vielen Stunden immer anders ablaufen kann.

Wie Among Us genau funktioniert, erfahrt ihr hier:

Among Us gibt's jetzt auf der Switch: So wird der Mega-Hit gespielt   0     1

Mehr zum Thema

Among Us gibt's jetzt auf der Switch: So wird der Mega-Hit gespielt

Ooblets

1:25

  • Plattform: Xbox One
  • Release: 15. Juli

Darum solltet ihr es spielen: Hinter Ooblets steckt im Grunde ein bunter Mix aus Animal Crossing, Pokémon und Harvest Moon: In eurem Garten baut ihr euch kleine Monster namens Ooblets und tragt mit ihnen anschließend Kämpfe gegen andere Ooblets-Trainer*innen aus.

Diese Kämpfe finden hier allerdings in Form von Dance-Battles statt, und wenn ihr spätestens jetzt nicht überzeugt seid, dann wissen wir auch nicht mehr weiter. Spaß beiseite: Ooblets ist ein charmantes kleines Management-RPG, das euch dank drolliger Monster mit noch drolligeren Animationen ganz bestimmt ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird.

Call of Duty Black Ops: Cold War

1:00

  • Plattform: PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One
  • Release: 13. November
  • GamePro-Wertung: 83

Darum solltet ihr es spielen: Call of Duty Black Ops: Cold War überraschte nicht durch seinen Multiplayer sondern vor allem durch die Kampagne. Wenn ihr Lust auf die Schlachten gegen andere Spieler*innen habt, dann wisst ihr sowieso, was euch erwartet. Aber die Story von Black Ops: Cold War konnte dieses Mal durch Entscheidungsfreiheiten, Nebenmissionen, einem guten Pacing und unterschiedlichen Enden richtig überzeugen.

Warum die Kampagne die beste seit Jahren ist, verrät euch Tobi hier:

CoD Black Ops: Cold War im Test: Die beste Kampagne seit Jahren   123     4

Mehr zum Thema

CoD Black Ops: Cold War im Test: Die beste Kampagne seit Jahren

Immortals Fenyx Rising

2:38

  • Plattform: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
  • Release: 03. Dezember
  • GamePro-Wertung: 87

Darum solltet ihr es spielen: Weil Ubisoft es in Immortals Fenyx Rising schafft, die berühmt berüchtigte Ubisoft-Formel nicht in Arbeit ausarten zu lassen. Im Gegenteil, dank hervorragend ineinander greifender Mechaniken wie Rätsel, Erkundung und Kämpfe spielt sich Immortals wie aus einem Guss und entwickelt mit seinen zahlreichen Sammelaufgaben und der mit Geheimnis-gespickten Spielwelt eine regelrechte Sogwirkung. Dazu wird Immortals mit einem großen Augenzwinkern präsentiert, was für Spiele dieser Dimension recht außergewöhnlich ist.

Tony Hawk's Pro Skater 1+2

8:35

  • Plattform: PS4, Xbox One
  • Release: 04. September
  • GamePro-Wertung: 85

Darum solltet ihr es spielen: Tony Hawk's Pro Skater 1+2 fungiert als perfekte Zeitmaschine und bringt die nahezu kultisch verehrten und 20 Jahre alten Originalspiele perfekt in die Neuzeit. Dafür sorgt die enorm aufgebrezelte Optik sowie kleinere Anpassungen beim Gameplay, die auch dafür sorgen, dass nicht nur Tony-Hawk-Fans unbedingt einen Blick auf das Spiel werfen sollten. Denn die Punkte- und Zieljagd auf den abwechslungsreichen Kursen macht auch heute noch unglaublich viel Spaß.

Mehr zum Spiel lest ihr im Test von Tobi:

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 im Test: Wie früher, nur in schön   67     7

Mehr zum Thema

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 im Test: Wie früher, nur in schön

The Last of Us Part 2

17:18

  • Plattform: PS4
  • Release: 19. Juni
  • GamePro-Wertung: 97

Darum solltet ihr es spielen: Uns hat lange kein Spiel mehr emotional so sehr mitgenommen wie The Last of Us Part 2. Naughty Dogs Action-Adventure schickt uns auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle, die uns immer tiefer in die Gewaltspirale treiben lässt, bis wir irgendwann selbst unser eigenes Handeln hinterfragen. Bis wir irgendwann nicht mehr wissen, auf wessen Seite wir eigentlich stehen.

TloU 2 gibt aber nicht nur einen gelungenen Kommentar auf Gewalt ab, sondern ist viel mehr als das. Es geht nicht nur um Hass und Rachsucht, sondern auch um Liebe, Hoffnung, Verzeihen. Das Ergebnis ist eine Geschichte, die gleichermaßen schön wie tieftraurig ist. Ein Must Play im Jahr 2020, ein Meisterwerk.

Lindas Test zum Spiel könnt ihr hier lesen:

The Last of Us 2 im Test: Ein schonungsloses Meisterwerk   1180     42

Mehr zum Thema

The Last of Us 2 im Test: Ein schonungsloses Meisterwerk

Animal Crossing: New Horizons

8:46

  • Plattform: Nintendo Switch
  • Release: 20. März
  • GamePro-Wertung: 90

Darum solltet ihr es spielen: Es gab 2020 kaum ein anderes Spiel, das so sehr durch die Pandemie geholfen hat, wie Animal Crossing: New Horizons. Aber auch abseits davon bietet euer Inselparadies den perfekten Ort, um zu entspannen und den Alltag zu vergessen. Durch immer neue Inhalte wächst das Spiel weiter an und wird auch 2021 weiterhin Neues bieten.

Ori and the Will of the Wisps

1:54

  • Plattform: Xbox One, Nintendo Switch
  • Release: 11. März
  • GamePro-Wertung: 92

Darum solltet ihr es spielen: Weil es kaum ein besseres Metroidvania gibt als Ori and the Will of the Wisps. Auch der zweite Ori-Teil geht mit seiner Geschichte um die Rettung der kleinen Eule Ku ans Herz, darüber hinaus wurden einige Gameplay-Elemente merkbar verbessert. Kämpfe fühlen sich nun beispielsweise deutlich befriedigender an und die Verbesserung der Fertigkeiten des Waldgeistes erlaubt unterschiedliche Strategien. Außerdem ist Will of the Wisps auch ein technisch enorm starker Titel, mit traumhafter Optik und einem Soundtrack zum Niederknien.

Noch mehr Lobeshymnen gibt es im Test von Tobi:

Ori and the Will of the Wisps im Test - Meisterliches Metroidvania   204     4

Mehr zum Thema

Ori and the Will of the Wisps im Test - Meisterliches Metroidvania

Tell Me Why

2:07

  • Plattform: Xbox One
  • Release: 27. August
  • GamePro-Wertung: 82

Darum solltet ihr es spielen: Tell Me Why erzählt eine einfühlsame Geschichte rund um Tyler und Alyson. Das Geschwisterpaar hatte in der Kindheit ein traumatisches Erlebnis und muss jetzt Jahre später die letzten Geheimnisse rund um die fatale Nacht aufdecken.

Das Besondere dabei ist, dass das Spiel mit Tyler einen Trans-Mann in den Vordergrund stellt, aber ohne dabei seine Trans-Identität zur Schau zu stellen. Nicht umsonst haben wir Tyler auch in unsere Liste der besten Figuren 2020 gewählt:

PS4, Xbox & Switch: Unsere 8 Lieblings-Charaktere aus dem Jahr 2020   74     5

Mehr zum Thema

PS4, Xbox & Switch: Unsere 8 Lieblings-Charaktere aus dem Jahr 2020

Demon's Souls

1:04

  • Plattform: PS5
  • Release: 19. November
  • GamePro-Wertung: 90

Darum solltet ihr es spielen: Weil Bluepoint mit Demon's Souls einmal mehr beweist, wie hervorragende Remakes auszusehen haben. Der Urvater der Souls-Reihe sieht auf der PS5 nicht nur atemberaubend gut aus, sondern hat auch spielerisch dank seines ausgefeilten Kampfsystems und den packenden Bossduellen nichts von seinem Charme verloren. Und das ist nicht nur für Fans der Reihe interessant, sondern lockt dank der hervorragenden Überarbeitung auch neue Spieler*innen an.

Was Demon's Souls sonst noch auszeichnet, lest ihr in Dennis' Test:

Demon's Souls im Test - Eines der besten Launch-Spiele aller Zeiten   214     14

Mehr zum Thema

Demon's Souls im Test - Eines der besten Launch-Spiele aller Zeiten

Marvel's Spider-Man Miles Morales

12:55

  • Plattform: PS4, PS5
  • Release: 12. November
  • GamePro-Wertung: 87

Darum solltet ihr es spielen: Marvel's Spider-Man Miles Morales lässt euch nicht nur in der Rolle des angehenden Superhelden Miles aka Spider-Man schlüpfen, sondern auch eine andere Art der Geschichte erleben. So lebt Miles wieder in seiner alten Heimat Harlem und erfüllt dort seine ersten Heldentaten nachdem Peter Parker über Weihnachten in den Urlaub fliegt.

Aber nicht nur die persönliche Story geht ans Herz, auch das Gameplay des Spin-Offs wurde so überarbeitet, dass es den Vorgänger durch neue Fähigkeiten und einem besseren Kampfsystem übertrifft.

Yakuza: Like a Dragon

1:49

  • Plattform: Xbox Series X/S, Xbox One, PS4, PS5 (2021)
  • Release: 10. November
  • GamePro-Wertung: 85

Darum solltet ihr es spielen: Die Yakuza-Reihe hat sich vom bisherigen Protagonisten Kazuma Kiryu verabschiedet und schlägt mit Yakuza: Like a Dragon ein komplett neues Kapitel auf. Doch nicht nur der liebenswerte Held/Ex-Yakuza Ichiban Kasuga ist neu - auch das Kampfsystem schwenkt hin zu rundenbasierten Scharmützeln, wie wir sie aus JRPGs kennen.

Ohne den komplizierten Story-Ballast der Vorgänger ist Like a Dragon der perfekte Einstieg in die empfehlenswerte Reihe. Eine Reihe an tollen Charakteren, eine spannende Geschichte und viel viel absurden Humor gibt es dann noch obendrauf. Es lohnt sich!

Mehr Details zu Yakua: Like a Dragon findet ihr in unserem Test:

Yakuza: Like a Dragon im Test: Ein verrücktes JRPG-Highlight   46     7

Mehr zum Thema

Yakuza: Like a Dragon im Test: Ein verrücktes JRPG-Highlight

Ghost of Tsushima

12:18

  • Plattform: PS4
  • Release: 17. Juli
  • GamePro-Wertung: 90

Darum solltet ihr es spielen: Ghost of Tsushima schickt uns mit Samurai Jin Sakai in ein frisches und wunderschönes Open World-Abenteuer im mittelalterlichen Japan. Neben dem Schauplatz, der ständig für großartige Aussichten und Wow-Momente sorgt, gibt es vor allem bei den Nebenquests viele spannende Geschichten zu erleben.

Obwohl Kämpfe und Erkundung in vielerlei Hinsicht an andere Open World-Spiele erinnern, schafft es Sucker Punch, die "Ubisoft-Formel" immer wieder aufzubrechen und das Entdecken von Tsushima spannend zu halten. Außerdem gibt es dank des nachträglich hinzugefügten Koop-Modus' auch abseits der Insel einiges zu tun.

Alles wichtige zum Spiel erfahrt ihr im Test von Dennis:

Ghost of Tsushima im Test - Das Samurai-Spiel, das wir immer wollten   220     14

Mehr zum Thema

Ghost of Tsushima im Test - Das Samurai-Spiel, das wir immer wollten

Hades

1:32

  • Plattform: Switch
  • Release: 17. September
  • GamePro-Wertung: 91

Darum solltet ihr es spielen: Hades hat im Jahr 2020 alle Roguelite-Herzen im Sturm erobert und kann schon jetzt als einer der besten Genrevertreter aller Zeiten betitelt werden. Als Hades' Sohn Zagreus schnetzeln wir uns hier im Stile von Diablo durch die Unterwelt und sehen uns schnell in einer Suchtspirale gefangen, aus der wir nicht mehr herauskommen.

Alles wichtige zum Spiel erfahrt ihr im Test von Dennis:

Hades im Test - Ein höllisch gutes Action-Highlight   49     7

Mehr zum Thema

Hades im Test - Ein höllisch gutes Action-Highlight

Seid ihr mit unserer Liste einverstanden? Und was sind eure Must-Plays aus dem Jahr 2020? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.