Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Action-Adventures 2020: 14 Highlights für PS4, Xbox One & Switch

7. The Last of Us Part 2

3:01

Plattform: PS4
Release: 29. Mai 2020

Wiedersehen mit Ellie: Es ist nicht selten, dass The Last of Us als eines der besten Spiele des vergangenen Jahrzehnts genannt wird. Und das ist auch kein Wunder. Mit den Figuren von Ellie und Joel, insbesondere dem Zusammenspiel der beiden Helden, haben sich die Entwickler von Naughty Dog selbst übertroffen. Nun erfahren wir endlich wie es weitergeht und wie die mittlerweile erwachsen gewordene Ellie in der Post-Apokalypse zurechtkommt.

Viel Story, aber auch Gameplay-Neuerungen: Beim Spielen soll sich The Last of Us Part 2 wie der gewohnte Mix aus Stealth- und Action-Einlagen anfühlen. Dank verbesserter KI soll es uns aber deutlich schwerer fallen, an Gegnern vorbeizukommen. So gibt es nun auch Hunde im Spiel, die uns sogar in Verstecken aufspüren können, in denen uns menschliche Feinde nie entdeckt hätten.

Noch brutaler als der Vorgänger: Zimperlich ging es in The Last of Us zwar auch nicht zu, doch im Nachfolger legt Naughty Dog noch eine Schippe drauf. Die Gewalt und die Verrohung der Menschheit soll noch deutlicher spürbar werden. Und da geht es nicht nur um realistisch spritzendes Blut, sondern auch um die verzweifelten Blicke der angsterfüllten Gegner, denen wir unser Messer in die Kehle rammen.

8. Marvel's Avengers

2:58

Plattform: PS4, Xbox One, PC, Stadia
Release: 4. September 2020

Endlich selbst zum Superhelden werden: Nach über zehn Jahren voller Kino-Highlights sollen die Avenger nun auch in Videospielform auftrumpfen. Dafür probiert sich Square Enix an einem Online-Koop-Titel, in dem wir gemeinsam mit unseren Freunden auf den Putz hauen und als Thor, Hulk und Co. die Welt retten. Wer mag, kann aber auch allein spielen und die Solo-Kampagne starten.

Jeder Avenger spielt sich anders: Wie man es bei den unterschiedlichen Fähigkeiten der Marvel-Helden erwarten würde, ist das Kampfsystem auf die verschiedenen Avenger zugeschnitten. Während Thor mit Mjölnir auf seine Feinde einprügelt, agiert Iron Man lieber aus der Distanz und verlässt sich auf seine Wendigkeit. Das Zusammenspiel verschiedener Helden ist für erfolgreiche Missionen essenziell.

Jede Menge Helden & Kostüme: Marvel's Avengers soll über Jahre hinweg mit neuen Inhalten versorgt werden. Neben Story-Erweiterungen und neuen Missionen, werden auch immer wieder neue Marvel-Helden zum Aufgebot stoßen. Als Belohnung für die actionreichen Kämpfe dürfen wir unsere Lieblinge dann mit verschiedensten Kostümen einkleiden, die aus allen Ecken der Comic-Welten zusammengetragen sind.

9. Senua's Saga: Hellblade 2

2:07

Plattform: Xbox Series X, PC
Release: 2020

Schon jetzt eines der wichtigsten Next-Gen-Spiele: Mit der Enthüllung von Senua's Saga: Hellblade 2 hat Microsoft für einen Paukenschlag gesorgt. Denn der Nachfolger zum Action-Adventure von 2018 kam nicht nur mit einem beeindruckenden Trailer daher, Hellblade 2 wurde auch direkt als eines der ersten Exklusivspiele für die Xbox Series X bestätigt. Da Entwickler Ninja Theory auch erst kürzlich von Microsoft eingekauft wurde, ist das nordische Dark Fantasy-Abenteuer auch ein erstes Lebenszeichen der neu gestalteten Xbox Game Studios.

Senua kehrt zurück: Zwar hat die keltische Kriegerin ihren Albtraum aus dem ersten Teil überwunden, doch mit ihrer Saga geht es weiter. Viele Details sind noch nicht bekannt, aber wie es aussieht, könnte es uns dieses Mal nach Island verschlagen, wo wir an Blutritualen teilnehmen und uns mit berggroßen Trollen herumschlagen müssen. Vor allem hinsichtlich des Gameplays gibt es noch viele Fragezeichen - aber das das Sequel größer und aufwändiger wird als das erste Hellblade, daran zweifelt niemand.

10. GhostWire Tokyo

1:57

Plattform: PS4, Xbox One, PC
Release: 2020

Das neue Projekt der Horror-Experten: Das Team von Tango Gameworks, allen voran Chef-Entwickler Shinji Mikami, haben sich in kürzester Zeit einen Namen als Studio gemacht, das sich mit Horror auskennt. Nach zwei The Evil Within-Ablegern soll Ghostwire: Tokyo die Grusel-Fackel weitertragen. Beim legendären E3 2019-Auftritt wurde das Action-Adventure dann auch als "spoooooky" bezeichnet. Wir dürfen also gespannt sein.

Übersinnliches und Okkultes im modernen Tokyo: Von einem Moment auf den anderen löst sich ein Großteil der Bevölkerung von Tokyo in Luft auf. Als einer der wenigen Zurückgelassenen müssen wir nun das Rätsel hinter dem Verschwinden lösen und uns zugleich gegen mysteriöse Gestalten verteidigen, die jetzt die leergefegten Straßen übernehmen.

11. The Dark Pictures Anthology: Little Hope

0:41

Plattform: PS4, Xbox One, PC
Release: 2020

Nach Man of Medan kommt Little Hope: Mit der Dark Pictures Anthology wollen die Until Dawn-Macher von Supermassive Games gleich eine ganze Reihe an kurzen aber knackigen Horror-Adventures veröffentlichen. Nach dem Gruselboot in Man of Medan geht es dieses Jahr nach Little Hope, einem kleinen, amerikanisches Städtchen voller Hinterwäldler-Charme. Gruselig bleibt es aber trotzdem.

Hexen im Wald: Die große Bedrohung in Little Hope scheint aus einem Hexenkult zu bestehen, der in einem Wald sein Unwesen treibt. In den Rollen von Andrew, gespielt von Schauspieler Will Poulter, und Angela, müssen wir erneut um unser Überleben bangen. Denn auch in Little Hope hält Supermassive Games an ihrem bewährten Konzept fest: Falsche Entscheidungen können den Todes eines jeden Charakters herbeiführen.

12. Tell me Why

1:41

Plattform: Xbox One, PC
Release: 2020

Adventure-Futter für Life is Strange-Fans: Die Entwickler von Dontnod Entertainment sind für ihre tollen Geschichten und ihre Entscheidungsfreiheit bekannt, die sie in ihre Spiele einbauen. Darauf soll auch Tell me Why setzen, dass uns in drei Episoden die Geschichte der Zwillinge Alyson und Tyler erzählen möchte. Mit sentimentalen Ausflügen in die Kindheit stellt Tell me Why die eigene Identität in den Mittelpunkt sowie die Frage, wie es eigentlich zur Vorstellung des Selbst kommt.

Wichtige Themen, wichtige Geschichten: In Zusammenarbeit mit GLAAD (Gay & Lesbian Alliance Against Defamation) wagt sich Dontnod als eines der wenigen, größeren Studios an das Thema Geschlechtsidentität und will mit Tyler einen spielbaren Trans-Charakter erzählen. Gemeinsam mit seiner Schwester Alyson will Tyler auf einer Reise durch Alaska die gemeinsame Vergangenheit Revue passieren lassen und eventuelle Erinnerungslücken schließen.

13. No More Heroes 3

5:21

Plattform: Nintendo Switch
Release: 2020

Travis Touchdown meldet sich zurück: Stolze 10 Jahre nach dem zweiten Teil, kehrt die No More Heroes-Reihe mit einem waschechten Hauptableger zurück. Kultentwickler Suda51 schlüpft in die Rolle des Directors und erzählt die Geschichte von einer Alien-Invasion, die die Erde unterjochen möchte. FU, der Anführer der Aliens, ist dabei aber der beste Freund von Travis' Auftraggeber Damon, der das Alien vor 20 Jahren bei einem Absturz fand, es vor der Regierung beschützte und nach Hause brachte.

Wo Suda 51 draufsteht, ist wahnwitzige Action drin: Mit einer absurden Geschichte, schrägen Charakterdesigns und vor allem einem überdrehten Kampfsystem scheint No More Heroes 3 wieder genau das zu liefern, das Fans schon vor einem Jahrzehnt gefeiert haben. Wer Hack-and-Slay-Action mag und den nötigen Sinn für Humor mitbringt, dürfte mit dem Comeback von Travis Touchdown glücklich werden.

14. Gods & Monsters

0:57

Plattform: PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC
Release: 2020

Open World-Mix aus Assassin's Creed Odyssey & Breath of the Wild: Wer von der griechischen Mythologie noch nicht genug hat, darf erneut auf Ubisoft schauen. Der französische Entwickler plant nach Assassin's Creed: Odyssey nämlich das nächste Abenteuer rund um den Olymp, Zeus und Hades. In Sachen Gameplay und Grafikstil hat man dieses Mal aber auf Zelda geschaut.

Mix aus Erkundung, RPG und Adventure: In Gods & Monsters wird es zwar auch RPG-Elemente geben, doch die sind laut Ubisoft "fast paced" also eher action-orientiert als komplex. Dafür sollen wir uns aber in der großen Welt frei bewegen können. Mit den passenden Fähigkeiten können wir sogar fliegen. All das in einer lockerleichten Interpretation der griechischen Göttermythen. Und wisst ihr was: Der antike Ilias-Autor Homer wird die Rolle des Erzählers einnehmen.

Weitere Action-Adventures, die 2020 oder später erscheinen

Alle neuen Spiele-Releases 2020

Hier findet ihr unsere Release-Listen aller neuen Games für PS4, Xbox One und Switch.

Genre-Highlights

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen