Seite 10: Die Launchtitel der PlayStation 4 - PS4-Spiele zum Start der neuen Konsole

Skylanders: Swap Force

56 frische Charaktere setzt uns Skylanders: Swap Force vor die Nase - beziehungsweise aufs Portal. Die digitale Version des Monsters lenken wir dann alleine oder im Koop-Modus durch die Spielwelt, um die Wolkenbruchinseln zu retten. Der etwas trottelige Serienschurke Kaos versucht nämlich, die Inseln mit dunkler Magie zu erobern.

Skylanders: Swap Force - Test-Video zum quietschbunten Sammelwahn-Spiel 6:14 Skylanders: Swap Force - Test-Video zum quietschbunten Sammelwahn-Spiel

16 der neuen Figuren verfügen über die sogenannte »Swapabilität«: Das heißt, wir können Ober- und Unterkörper der Helden austauschen und so neue insgesamt 256 neue Figuren erschaffen. Neu sind außerdem die Sprungpassagen. Im Gegensatz zu den Vorgängern können wir diesmal auch hüpfen. Dadurch fühlt sich das Spiel deutlich dynamischer an, auch wenn die Levels weiterhin vollkommen linear sind.

Auch ansonsten bleibt von der kindgerecht gestalteten, quietschbunten Optik über den Humor bis hin zur mittelmäßigen Story in Skylanders: Swap Force alles weitestgehend beim Alten.

Skylanders: Swap Force - Screenshots ansehen

10 von 14

nächste Seite


zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.