Elden Ring: Godrick besiegen - So legt ihr euren ersten Demigod

Wir geben euch Tipps für den Boss-Kampf gegen Godrick in Elden Ring und wie ihr euch am besten darauf vorbereitet.

von Samara Summer,
10.05.2022 10:46 Uhr

Godrick ist für die meisten unter euch wahrscheinlich der erste Halbgott - und gerade für Neulinge ist das eine große Herausforderung. Godrick ist für die meisten unter euch wahrscheinlich der erste Halbgott - und gerade für Neulinge ist das eine große Herausforderung.

Godrick kann eine harte Nuss sein. Sein "Türsteher" Margit ist schon nicht einfach, aber der Herr von Schloss Sturmschleier ist der erste Halbgott und zeigt euch, was euch in Elden Ring erwartet. Aber kein Grund zum Verzweifeln. Wir geben euch Tipps an die Hand, mit denen ihr den verpflanzten Typen in seine Schranken verweist.

Vorbereitung ist alles

Da Godrick höchstwahrscheinlich euer erster Demigod ist, kann es gut sein, dass ihr unterlevelt oder nicht mit der perfekten Ausstattung in den Kampf geht. Falls es also hakt, stellt sicher, dass ihr euch gut ausstattet.

Womöglich kommt ihr mit einer anderen Waffe besser klar oder es hilft, sie aufzuwerten oder selbst zu leveln. Bereitet euch gut vor! Womöglich kommt ihr mit einer anderen Waffe besser klar oder es hilft, sie aufzuwerten oder selbst zu leveln. Bereitet euch gut vor!

Das alles kann helfen:

  • Mehr Heilung und Flaschen verbessern: Falls ihr merkt, dass euch am Ende einfach Heilung fehlt oder eure Flaschen nicht weit genug aufheilen, holt euch erst mal mehr Goldene Saat und Heilige Tränen. Ihr könnt dafür sogar erst einmal einfach rechts am Schloss vorbeireiten ohne Godrick zu legen und im nächsten Gebiet sammeln gehen.
  • Leveln: Als Levelempfehlung gibt die Wiki fextralife.com für Schloss Sturmschleier 30 bis 40 an. Seid ihr noch zu niedrig im Level? Dann erkundet vorher weiter Limgrave und besiegt Minibosse. Hier haben wir eine Empfehlung für die Vorgehensweise am Anfang. Geht euch das alles zu langsam? So könnt ihr ganz einfach Runen farmen und so bekommt ihr mit etwas Vorarbeit sogar noch mehr Runen.
  • Waffe verbessern: Fextralife empfiehlt, eure Waffe für Schloss Sturmschleier auf +3 bis +4 zu verbessern, beziehungsweise Waffen, die Dunkelschmiedesteine brauchen, auf +1 bis +2. Schmiedesteine findet ihr in der Welt. Ihr könnt sie aber auch bei Händlern kaufen, unter anderem, wenn ihr den Zwillingshändlern Klangperlen bringt.
  • Feuerschutz: In der zweiten Phase füllt Godrick die Arena mit Feueratem. Eure Ausrüstung kann euch helfen, damit besser fertig zu werden. Achtet auf den Wert eurer Rüstung. Auch ein Talisman kann euch helfen. Wollt ihr zusätzlich noch gerne den Flammendrachentalisman, so müsst ihr euch allerdings erst mal nach Caelid wagen, was nicht ganz einfach ist. Der Miniboss in der Drachenhügelhöhle droppt ihn.
  • Geisteraschen verbessern: Absolviert ihr Roderikas Questline, so könnt ihr eure Geisteraschen mit Geistertallilien und Gräbertallilien aufwerten, sodass diese euch im Kampf länger erhalten bleiben.
  • Holt euch mehr Zauber oder Anrufungen: Spielt ihr ein Magie- oder Glaubens-Build? Dann rüstet euch vor dem Kampf aus. Zauberin Sellen in den Ruinen eines Wegpunktes und Zauberer Thops in der Kirche hinter Schloss Sturmschleier verkaufen euch Magieangriffe. Der Kleriker bei der Tafelrunde verkauft euch Anrufungen.
  • Bessere Waffen: Noch nicht die perfekte Waffe gefunden? Vielleicht sind das Eisige Beil oder das Mondschleier-Katana das Richtige für euch.

Sellen Hier findet ihr die Zauberin

Thops Hier trefft ihr den Zauberer

Drachenhügelhöhle Hier müsst ihr den Miniboss besiegen, um den Talisman zu ergattern.

Tipps für den Kampf

Immer in Bewegung bleiben: Godrick ist einer der Bosse, bei dem es sich empfiehlt, zu versuchen, immer hinter ihn zu gelangen. Besonders gut könnt ihr ihn von hinten angreifen, wenn er in der zweiten Phase seinen Feueratem in die Arena speit. Ihr solltet während des Kampfes außerdem generell stets in Bewegung bleiben und immer wieder etwas Distanz zwischen euch und den Endgegner bringen.

Wichtig ist es auch, die Angriffe "zu lesen" und rechtzeitig zu wissen, welche Attacke als Nächstes kommt, damit ihr gezielt ausweichen könnt. Bei Fextralife findet ihr eine Liste der Angriffe, die euch helfen kann, einen Überblick zu bekommen. Die meisten Attacken lassen sich relativ gut nach hinten ausweichen.

Hilfe beschwören: In den Kampf könnt ihr nicht nur eure Geisteraschen oder andere Spieler*innen zur Hilfe rufen, sondern auch den NPC Nepheli Loux an eure Seite rufen. Sie ist im Kampf eine große Hilfe.

Was an Godrick bereitet euch Probleme oder welche Tipps habt ihr auf Lager? Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus!

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.