gamescom 2021: Termine, Events und alle Infos im Überblick

Die gamescom 2021 findet erneut digital statt. Wann, wie, wo, was? Hier gibt es alle Infos und News zu den Terminen und Events der größten deutschen Videospielmesse.

von David Molke,
26.08.2021 08:20 Uhr

Die gamescom 2021 findet ein weiteres Mal wegen der Coronavirus-Pandemie als rein digitales Event statt. Die gamescom 2021 findet ein weiteres Mal wegen der Coronavirus-Pandemie als rein digitales Event statt.

Die gamescom 2021 findet vom 25. bis 27. August statt. Auch dieses Jahr muss das große Messe-Event allerdings in erster Linie digital stattfinden. Wegen der Coronavirus-Pandemie können wir und ihr also nicht dorthin fahren und uns persönlich die neuesten Spiele vor Ort anschauen.

Aber das soll nicht bedeuten, dass es nicht trotzdem eine spannende Veranstaltung wird. Hier findet ihr alle Termine, News und sonstigen Infos dazu, was euch dieses Jahr auf der gamescom erwartet.

Hinweis: Wir aktualisieren diesen Überblick fortlaufend, wenn es neue Infos und Termine gibt. Wo aktuell also noch ein Fragezeichen steht, findet ihr dann schon bald eine genaue Antwort. Am besten speichert ihr euch den Artikel ab oder setzt ein Lesezeichen.

Letztes Update: Zusammenfassung zur Opening Night Live hinzugefügt.

gamescom 2021-Zeitplan: Was passiert wann?

Wann ist die gamescom 2021? Die gamescom findet dieses Jahr vom 25. bis zum 27. August statt.

Wie findet die gamescom statt? Rein digital: Aufgrund der andauernden Coronavirus-Pandemie wurde beschlossen, die Messe erneut ohne Publikumsverkehr und auf ein Mindestmaß an Menschen zu begrenzen. Das heißt, ihr könnt nicht hinfahren, das Spektakel aber komplett live online verfolgen.

Alle bestätigten Termine auf einem Blick in deutscher Zeit:

Das ist der offizielle Termin-Plan der digitalen gamescom 2021 Das ist der offizielle Termin-Plan der digitalen gamescom 2021

Im Folgenden geben wir euch zu den einzelnen Terminen noch mehr Informationen.

Dienstag, der 24. August

Xbox Stream

Microsoft startet noch vor der Opening Night Live mit einem eigenen Livestream in die gamescom-Zeit. Dort waren vor allem Updates zu bereits bekannten Spielen der Xbox Game Studios und anderen Partnern zu sehen. Auch der Xbox Game Pass war ein Thema während der Show gewesen.

Eine Übersicht zu allen Ankündigungen des Events:

gamescom 2021: Alle Spiele des Xbox-Events in der Übersicht   66     2

Mehr zum Thema

gamescom 2021: Alle Spiele des Xbox-Events in der Übersicht

Mittwoch, der 25. August

Opening Night Live

Am Mittwoch, dem 25. August fand die große Opening Night Live-Show mit Geoff Keighley statt. Zwei Stunden lang ging das Event. Gezeigt wurden insgesamt über 30 Spiele, die noch dieses Jahr aber auch darüber hinaus erscheinen werden.

Alle Spiele, Ankündigungen und mehr in unserem Überblick:

gamescom 2021 Opening Night Live: Alle Spiele und Trailer | Zusammenfassung   35     0

Mehr zum Thema

gamescom 2021 Opening Night Live: Alle Spiele und Trailer | Zusammenfassung

Am Stream hat erstmals auch eine Co-Moderatorin aus Deutschland Geoff Keighley unterstützt. Natascha Becker von unserem gemeinsamen YouTube-Kanal mit GameStar übernahm einen Teil der Show. Danach gibt es auch noch mit weiteren Kolleg*innen eine After-Show. Der gesamte Streaming-Plan für den Mittwoch von unserer Seite:

Die Opening Night Live mit Natascha und Geoff könnt ihr euch hier anschauen:

Link zum YouTube-Inhalt

Indie Arena Booth

gamescom 2021 - Das erwartet euch in der Indie Arena Booth 2:33 gamescom 2021 - Das erwartet euch in der Indie Arena Booth

Wieder einmal könnt ihr vom 25. bis zum 29. August digital die Indie Arena besuchen. Wie in einem MMORPG erstellt ihr euch auf der Webseite einen Avatar und lauft über die einzelnen Stände. Von dort aus könnt ihr dann auch Demo-Versionen der gezeigten Spiele anschauen.

Weitere Infos wie der digitale Stand funktioniert und auf was ihr euch freuen könnt, gibt es hier:

gamescom 2021: Trailer stellt interaktive Indie Arena Booth und gezeigte Spiele vor   0     0

Mehr zum Thema

gamescom 2021: Trailer stellt interaktive Indie Arena Booth und gezeigte Spiele vor

gamescom Awards

In diesem Jahr werden zwar auch wieder die gamescom Awards für die besten Spiele der Messe vergeben, aber es gibt keinen festen Programmpunkt. Vielmehr werden immer vereinzelt Kategorien in den unterschiedlichen Shows bekannt gegeben. Die genaue Verteilung und die Nominierungen lest ihr hier:

gamescom Awards geben die Nominierten bekannt und Elden Ring könnte abstauben   6     1

Mehr zum Thema

gamescom Awards geben die Nominierten bekannt und Elden Ring könnte abstauben

Nehmt selbst teil: Es gibt in diesem Jahr zwei Publikumspreise, die ihr per Umfrage bestimmen könnt. Eine der Kategorien lässt euch über den besten Streamer oder die beste Streamerin abstimmen. Die zweite fragt euch nach eurem Most Wanted der Messe. Zur Wahl stehen alle Spiele, die bereits für einen anderen Preis nominiert sind.

Donnerstag, der 26. August

Am Donnerstag, dem 26. August geht dann die eigentliche gamescom los. Hier kommt das bisher bekannte Programm, das euch während der Messe erwartet.

gamescom Congress

Als langjährige Tradition findet auch dieses Jahr in digitaler Form wieder der gamescom Congress statt. Darunter gibt es unter anderem politische Diskussionen und Panels zu Meta-Themen aus der Videospielbranche. Den genauen Plan für den Kongress findet ihr hier.

Future Games Show

gamescom 2021 Future Games Show gamescom 2021 Future Games Show

Am Donnerstag, den 26. August um 22 Uhr deutscher Zeit, gibt es auch noch eine größere Live-Show, die vom amerikanischen Magazin gamesradar veranstaltet wird. Als Hosts zeigen Maggie Robertson und Aaron La Plante knapp 40 Spiele unter anderem von Team 17, Frontier Developments, Koch Media und viele mehr. Die beiden sind bei Spieler*innen besser bekannt als Lady Dimitrescu respektive der Duke aus Resident Evil Village.

Bethesda MainStream

Bethesda Deutschland wird unabhängig von Microsofts Plänen ab dem 26. August um 19 Uhr auf Twitch ebenfalls ein Live-Programm senden, das bis zum 29. August läuft. Neben Q&As mit Entwickler*innen und einem Panel zum zehnjährigen Jubiläum von The Elder Scrolls 5: Skyrim werden wir auch Infos zu Elder Scrolls Online und neues Gameplay zu Deathloop zu sehen bekommen.

gamescom Studio

Im Rahmen des deutschsprachigen gamescom Studio wird der GamePro-Mutterverlag Webedia ein Liveprogramm organisieren. Das startet bereits am 25. August von 22 bis 24 Uhr und dient als Aftershow zur Opening Night Live. Am 26. und 27. August gibt es dann jeweils von 14 bis 22:30 Uhr ein Liveprogramm, das von wechselnden Moderator*innen geleitet wird. Tagsüber erwarten euch Michael Obermeier und Kiara Hufnagel. Durch den Abend führen euch dann Ann-Kathrin Kuhls und Julius Busch.

Das ist unser Programmplan für den Donnerstag:

Das englischsprachige Pendant namens gamescom Daily und gamescom: Awesome Indies wird von IGN übernommen. Auch hier geht es am 25. August von 22 bis 24 Uhr mit einer Aftershow los. An den beiden nachfolgenden Tagen laufen die Show von 19 bis 01 Uhr respektive von 19 bis 0 Uhr. Besonderes Highlight wird gamescom: Awesome Indies sein. Das anderthalbstündige Programm zeigt am 26. August Neuheiten aus dem Indie-Bereich von 20:30 Uhr bis 22 Uhr.

Und hier geht's direkt zum Stream von Tag 2 der gamescom:

Link zum YouTube-Inhalt

Spielesause

Die Streaming-Größen Gronkh, Trymacs und Papaplatte bringen euch mit der Spielesause 2021 ein viertägiges Event mit einer bunten Palette an Inhalten. Es warten auf euch Live-Konzerte, Sport-Events, Let's Plays, Talks über kommende Spiele, Pen & Paper und so viel mehr. Das Event wird auf den Twitch-Kanälen der drei Streamer gezeigt und läuft vom 26. bis zum 29. August.

Freitag, der 27. August

Am Freitag startet mit dem Charity Stream ein Spendenmarathon für die Opfer der Hochwasserkatastrophe. Zusätzlich dazu geht auch das gamescom Studio weiter. Das ist der Sendeplan für Freitag, den 27. August:

Charity Stream

Im Rahmen der gamescom veranstaltet der Verein Letsplay4Charity e.V. eine Reihe von Streams, wie Let's Plays, Spielevorstelllungen oder Talk-Runden mit Experten aus der Videospielbranche oder der Politik. Dabei werden den gesamten Stream über Spenden gesammelt für die Opfer der Hochwasserkatastrophe vom Juli 2021. Alle Infos zum Charity-Stream lest ihr hier:

gamescom 2021: Charity-Stream sammelt Spenden für die Opfer der Hochwasserkatastrophe   3     2

Mehr zum Thema

gamescom 2021: Charity-Stream sammelt Spenden für die Opfer der Hochwasserkatastrophe

Auch Tag 3 der gamescom könnt ihr bei uns im Stream verfolgen:

Link zum YouTube-Inhalt

Was passiert am Wochenende?

Die digitale Messe endet zwar offiziell am 27. August, aber am Wochenende könnt ihr trotzdem noch etwas erleben. Die folgenden Streams und Erlebnisse erwarten euch noch bis zum 29. August:

Die gamescom 2021 hält wohl mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder die eine oder andere Überraschung bereit. Die gamescom 2021 hält wohl mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder die eine oder andere Überraschung bereit.

Wie funktioniert die gamescom 2021 und wo kann ich sie sehen?

Wie kann ich die gamescom verfolgen? Da die gamescom 2021 keine Vorort-Veranstaltungen in Köln bietet, "schlägt das Herz" der diesjährigen Messe vor allem auf gamescom now. Das stellt eine Art Hub für die spannendsten Livestreams, Trailer und Interviews dar. Ihr könnt die Liveshows auch ganz normal über Twitch oder YouTube schauen.

Zu den einzelnen Livestreams:

Muss ich mich irgendwo anmelden? Nicht unbedingt, die gamescom 2021 findet für alle frei zugänglich online und rein digital statt. Ihr könnt euch aber kostenfrei auf gamescom now registrieren. Dafür bekommt ihr Zugriff auf besondere Infos auf der Seite sowie der Community-Aktion gamescom EPIX.

Was ist gamescom EPIX? Seit dem 9. August könnt ihr euch für gamescom EPIX anmelden und an Community-Aktionen teilnehmen. Diese binden vor allem Social-Media und Hashtags ein. Für das gemeinsame Erledigen von Quests erhaltet ihr aber im sogenannten gamescom Vault Gewinne wie gamescom-gebrandete In-Game-Items, Discord-Server-Zugänge für Indie-Spiele und mehr.

Welches Programm gibt es bei GamePro? Als offizieller Medienpartner der gamescom wird GamePro die Messe ausführlich für euch begleiten. In welcher Form genau, das werden wir euch schon bald verraten. Aber seid versichert, da kommt ein buntes Programm auf euch zu.

gamescom 2021: Diese Publisher und Entwickler sind mit dabei

Wie schon im letzten Jahr werden wieder nicht alle Hersteller teil der digitalen gamescom 2021 sein. Die größte Absage bisher kam von Nintendo. Andere Publisher, wie Take Two/Rockstar Games oder PlayStation lassen die Fans noch zappeln.

Bereits bestätigt sind aber folgende Publisher und Entwickler:

  • 505 Games
  • Activision
  • Aerosoft
  • All in! Games
  • Assemble Entertainment
  • astragon Entertainment
  • Bandai Namco
  • Bethesda
  • Com2Us
  • Crytivo
  • Daedalic
  • EA
  • Ford Motor Company
  • Frontier Developments
  • Goblinz Studio
  • Green Man Gaming Publishing
  • Headup Gaes
  • Indie Arena Booth
  • Koch Media
  • Konami
  • Marmalade Game Studio
  • Mediatonic
  • META Publishing
  • miHoYo
  • Modern Wolf
  • Modus Games
  • Nekki
  • Netmarble
  • Next Studios
  • Pearl Abyss
  • Piepacker
  • Sega
  • Smilegate West
  • Team 17
  • Thunderful Publishing
  • Ubisoft
  • Unlimited World.de
  • VW AG Nutzfahrzeuge
  • Wargaming
  • Whisper Interactive
  • Xbox
  • Yooreka Studio

Die ganzen Indie-Partner sowie Medienpartner, zu denen auch der GamePro-Verlag Webedia gehört, findet ihr hier.

GamePro stellt euch Indie-Spiele vor

Im Rahmen der gamescom 2021 wollen wir euch vorab einige der interessantesten Spiele zeigen, die auf der Indie Arena Booth ausgestellt werden.

Alle GamePro-Artikel zur gamescom 2021 in der Übersicht:

Diese Liste der Artikel wird stets aktualisiert und mit neuen News gefüllt. Sobald die Messe startet findet ihr hier auch Zusammenfassungen der größten Ankündigungen.

Webedia ist Mitglied des game-Verbands, der die gamescom mit ausrichtet. Als Medienpartner begleiten Webedia und damit auch GamePro.de die digitale Spielemesse 2021.

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.