Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 15: Kommende Grusel-Spiele - Horror-Vorschau 2014/2015

The Legend

Auf Basis der CryEngine 3 entsteht das Indie-Horror-Spiel The Legend. Bei Nacht ist man im Freien unterwegs und wird von einem mysteriösen Wesen verfolgt. Was sich zunächst ein wenig nach Slender anhört, soll dennoch ein völlig anderes Spiel werden. Näheres zur Handlung ist jedoch noch nicht bekannt.

Fran Bow

Eigentlich sollte die kleine Fran nachts zu später Stunde längst schlafen, doch sie hat Angst vor der Dunkelheit. Sie schleicht zum Zimmer ihrer Eltern und findet ihre Eltern ermordet wieder. Das kleine Mädchen wird in eine psychiatrische Anstalt gebracht, die man als Spieler in Point&Click-Adventure-Manier erkundet. Finanziert wurde das Spiel auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo.

Kholat

Kohlat basiert auf der wahren Geschichte von neun Wanderern, die 1959 unter ungeklärten Umständen im Ural-Gebirge ums Leben kamen – dem Unglück am Djatlow-Pass. In Kohlat schlüpft man in die Rolle des Ermittlers, der die Ereignisse untersuchen soll. Doch schnell gerät man selbst in Lebensgefahr.

Monria

Inspiriert vom Cthulhu-Mythos des amerikanischen Schriftstellers H. P. Lovecraft soll die Horror-Geschichte von Monria sein. Dabei ist das Spiel kein klassisches Single-Player-Horrorspiel sondern ein MMORPG, indem wir in die ferne Zukunft versetzt werden. Die Deep Space Extraction Corporation entdeckt einen neuen astrologischen Körper im All, den wir als Spieler näher untersuchen.

Reverse Side

Nochmal Mond, schon wieder Horror, diesmal aber auf der abgewandten Seite des Erdtrabanten. In Reverse Side vom Indie-Entwickler stürzt der Spieler als Astronaut Gregory Klimov mit dem Raumschiff Junior 2 auf dem Himmelskörper ab - und kämpft ab sofort ums nackte Überleben. Am 15. Oktober beginnt der Überlebenskampf auf Steam.

Projekt Zero 5

Exklusiv auf der WiiU geht die Geister-Fotografier-Reihe Project Zero in die fünfte Runde. Dabei scheint das WiiU-Gamepad bei Project Zero 5 wie geschaffen für die bekannte Spielmechanik, Geister durch Kamerablitz auszutreiben, da die Bewegungssteuerung und der zweite Bildschirm des Eingabegeräts als Sucher unterstützt werden. In Japan kommt Project Zero 5 schon am 27. September, Europa wartet derzeit noch auf einen Release-Termin.

15 von 15


zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.