Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 9: Kommende Grusel-Spiele - Horror-Vorschau 2014/2015

Resident Evil Remastered

Plattformen: PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One

Resident Evil - Ingame-Trailer zur Remastered Edition 1:37 Resident Evil - Ingame-Trailer zur Remastered Edition

1996 veröffentlicht Capcom das erste Resident-Evil-Spiel und begrünet damit eine Spieleserie, die neben achtzehn weiteren Fortsetzungen auch noch fünf Filme und drei Animationsfilme umfasst. Das Spiel das in Japan unter dem Titel Biohazard erscheint, löste eine regelrechte Flut an Survival-Horror-Spielen aus. Es gehört zu den erfolgreichsten Titeln der PlayStation und verkauft sich über 5 Millionen Mal.

Nachdem Capcom 1997 einen Director's Cut und 2002 eine GameCube-Version herausgebracht hat, hat man nun eine HD-Remastered-Version angekündigt, die noch Anfang 2015 erscheinen soll.

Erneut geht es in der Rolle von Chris Redfield und Jill Valentine durch das alte Herrenhaus im Raccoon Forest nahe der Stadt Raccoon City. Dort ist nämlich der Pharmakonzern Umbrella Corporation beheimatet. Während man selbst im Herrenhaus das verschollene Team Bravo der S.T.A.R.S-Einheit sucht, hat die Umbrella Corp. ihren T-Virus zu Testzwecken schon längst freigesetzt. Befallene Menschen werden in kürzester Zeit zu Zombies die nur noch ein Ziel kennen: fressen.

Die Remastered-Version basiert auf dem Remake von 2002 und soll die Spielmechaniken unberührt lassen. Dafür sollen zeitgemäße 3D-Modelle und HD-Texturen sowie 5.1 Surround Sound Einzug halten. Vom neuen 16:9-Widescreen-Modus, der auf PS4, PC und Xbox One in 1080p berechnet wird, kann jederzeit auch zurück auf das klassische 4:3 Format des Originals gewechselt werden. Auch bei der Steuerung steht je eine klassische und eine moderne Steuerung (mit Figurenbewegung in Richtung des Analogsticks) zur Verfügung.

Während wir uns in Europa noch bis Anfang 2015 gedulden müssen, erscheint in Japan die Fassung für Xbox 360 und PlayStation 3 bereits im November 2014.

Resident Evil (Remastered) - Screenshots ansehen

9 von 15

nächste Seite


zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.