Ghost of Tsushima - Versteckte Altäre finden & "Ehre die Geister" meistern

Falls auch ihr Probleme mit der Trophäe "Ehre die Geister“ habt, haben wir hier für euch 10 der versteckten Schreine aufgelistet.

von Stephan Zielke,
30.07.2020 12:31 Uhr

Hier im Guide verraten wir euch, wo ihr die versteckten Altäre in Ghost of Tsushima findet. Hier im Guide verraten wir euch, wo ihr die versteckten Altäre in Ghost of Tsushima findet.

Die Platintrophäe im neuen PS4-Exclusive zu bekommen, ist gar nicht so schwer. Die meisten Erfolge drehen sich um das Abschließen der Hauptgeschichte, der Nebenquests, oder dem Aufsuchen von Orten, die auf der Karte verzeichnet sind.

Doch eine unscheinbare Bronzetrophäe sticht auf der Erfolgsjagd hervor: Ehre die Geister. Dabei sollt ihr euch vor 10 versteckten Altären verbeugen. Weitere Hinweise bekommt ihr nicht. Um euch die Suche zu erleichtern, erfahrt ihr hier im Guides alles Wissenswerte rund um die Altäre. Darunter natürlich auch, wo sie sich befinden.

Izuhara Die ersten fünf Altäre findet ihr im ersten Akt in der Region Izuhara. Wir haben sie für euch auf der Karte markiert.

Toyotama Die restlichen fünf Altäre findet ihr in der Region Toyotama.

Wie sehen die Altäre überhaupt aus?

Was in der Trophäen-Beschreibung vollmundig als "Altar" bezeichnet wird, stellt sich in der Realität als unscheinbares Schild heraus, auf dem sich eine Figur verbeugt. Ihr findet sie an vielen unterschiedlichen Stellen, die weniger versteckt, als eher unscheinbar sind.

Es gibt auch bedeutend mehr, als nur 10 dieser Altäre im Spiel, so dass sie euch bestimmt auch an anderen Orten, als in unserem Guide beschrieben, begegnen werden. Wir haben unsere Beispiele extra so ausgewählt, dass ihr alle Orte bequem per Schnellreise erreichen könnt und nicht extra auf irgendwelche Berge klettern müsst.

Was ist zu tun?

Wenn ihr der Aufforderung des Schildes nachkommt und euch verbeugt (streicht auf dem Touchpad nach unten), hat das Auswirkungen in der Welt. An Seen und Flüssen fangen Fische an im Wasser zu planschen. In Wäldern erscheinen Glühwürmchen. Es können auch Blätter oder Blüten um euch herum wirbeln. Diese kleinen Ereignisse sind der Indikator dafür, dass die Verbeugung vor dem Schild zählt.

Wichtig! Wenn ihr unserem Guide folgt, dann geht lieber auf Nummer sicher und verbeugt euch mehrmals aus unterschiedlichen Winkeln vor dem Schild, bis ihr sicher seid, dass ihr es aktiviert habt. Sonst müsst ihr wie der Autor dieses Artikels alle Schilder 3 mal ablaufen, weil ihr euch nicht sicher sein könnt, welcher Altar gezählt hat und welcher nicht.

Was gibt es als Belohnung?

Neben einer weiteren Trophäe auf eurem Konto, erhaltet ihr eine besondere Farbe für die Geister-Rüstung. Zwar möchten wir bezweifeln, dass ihr mit der Geist-Transzendenz noch wirklich gut getarnt seid, aber schick ist sie allemal.

Als Belohnung für eure Mühen schaltet ihr eine neue Farbe für die Geist-Rüstung frei. Als Belohnung für eure Mühen schaltet ihr eine neue Farbe für die Geist-Rüstung frei.

Altäre in Izuhara

Im Startgebiet (1. Akt) von Ghost of Tsushima findet ihr die ersten 5 Altäre.

1. Der Friedhof östlich der Schmiede von Komatsu

Wenn ihr mit Hilfe der Schnellreise zur Schmiede von Komatsu reist, wendet euch nach Osten und folgt der Straße. Ihr seht einige Treppenstufen gesäumt von Laternen. Am Ende der Treppe ist der Friedhof und das Schild steht vor einem Schrein auf der rechten Seite.

Verbeugt euch nicht direkt vor dem Schild, sondern eher vor dem großen Grabstein dahinter. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, hört ihr einen Donnerschlag.

2. Tadayoris Ruhestätte

Ihr findet diesen Ort während der mythischen Geschichte "Die Legende von Tadayori" Ein kleiner Schrein steht inmitten des lila Blumenfeldes. Das Schild steht direkt daneben.

Ob die Verbeugung vor dem Schrein zählt, seht ihr an den hochwirbelnden Kirschblüten.

3. Fischerdorf Kechi

Wenn ihr das Dorf betretet, lauft hinunter zum Fluss. Folgt dem Verlauf bis zu einem Holzsteg, der etwas ins Wasser hinausragt.

Wenn ihr euch korrekt vor dem Schild verbeugt habt, dann werden einige Fische im Wasser umherspringen.

4. Yoichis Kreuzung

In diesem Mongolenlager gibt es einen kleinen Friedhof, wo bei eurem ersten Besuch der Anführer des Lagers trainiert. Steigt die Treppe nach oben. Dort seht ihr einen Steinwall, vor dem auch das Schild steht.

Verbeugt ihr euch korrekt, dann werden Glühwürmchen zwischen den Steinen herauskommen und um euch herumschwirren.

5. Die Säule der Ehre westlich der Burg Kaneda

Am nördlichsten Punkt des Kaneda-Meeresarms findet ihr eine der zahlreichen Säulen der Ehre. Links davor steht das gesuchte Schild.

Bei einer korrekten Verbeugung gräbt sich eine Horde Krabben aus dem Sand nach oben.

Altäre in Toyotama

Die restlichen 5 Altäre, die ihr zum Erhalt der Bronzetrophäe und der Belohnung benötigt, findet ihr allesamt in der Region Toyotama im 2. Akt des Spiels.

6. Am Ufer des Omi-Sees

Wenn ihr per Schnellreise nach Omi reist, dann seht ihr sofort zwei kleinere Gebäude und dahinter den See. Lauft nun einfach geradeaus, zwischen den beiden Hütten hindurch. Ihr müsstet direkt auf eine kleine Fischerhütte mit einem Steg zulaufen, auf dem zwei Leute angeln. Das Schild steht neben ihnen.

Die beiden Fischer werden sich übrigens freuen, wenn ihr euch korrekt verbeugt, denn es springen mehr Fische glücklich im Wasser umher, als sie fangen können.

7. Nochmal das Ufer des Omi-Sees

Das zweite Schild ist nicht weit entfernt vom letzten. Wendet euch nach rechts und folgt dem Ufer des Sees, bis ihr die Duellarena erreicht, die von roten Blättern bedeckt ist. Dort gibt es einen Anleger mit einem Boot und dem Schild.

Falls auch dieser Altar für eure Trophäe zählen soll, lasst wieder die Fische tanzen.

8. Umugi-Bucht

Lauft über den Hauptplatz der Umugi-Bucht und durchquert das Gasthaus. Folgt dem Holzsteg nach rechts, bis zu einem Gebäude. Biegt nach links ab und ihr solltet einen langen Steg sehen, der weit in den Sumpf hineinreicht. Am Ende steht das Schild hinter einer Kiste.

Verbeugt euch rechts neben der Kiste, in Richtung des Wassers, und ein weiterer Schwarm Fische sollte umherspringen.

9. Säule der Ehre im Alt-Kanazawa-Sumpf

Die Säule ist nordöstlich vom Iijima-Gehöft, auf der anderen Seite der Brücke.

Nach einer korrekten Verbeugung erscheint ein Insektenschwarm.

10. Namenlose Fischerhütte

Schaut von der Säule der Ehre aus Punkt 9 in Richtung Osten. Am Horizont könnt ihr zwei Hütten erkennen, eine davon auf Stelzen. Das ist euer Ziel. An einem der Boote findet ihr ein weiteres Schild.

Da wir uns wieder am Wasser befinden, könnt ihr euch bestimmt schon denken was passieren wird, wenn ihr euch verbeugt: aufgeregte Fische.

Ghost of Tsushima - Alle Trophäen: Platin wird ein Klacks   36     1

Mehr zum Thema

Ghost of Tsushima - Alle Trophäen: Platin wird ein Klacks

Geschafft! Habt ihr an allen 10 Orten die Verbeugung erfolgreich abgeschlossen, dann wird eine Nachricht erscheinen, dass ihr euch eine neue Farbe verdient habt. Auch wandert die Bronzetrophäe in euren Besitz. Wollt ihr wissen, welche Herausforderungen bis zur Platin noch auf euch warten, die vollständige Trophäen-Liste findet ihr oben.

Weitere Guides und Artikel zu Ghost of Tsushima

Hier auf GamePro.de findet ihr noch viele weitere Hilfen zum PS4-Exclusive. Darunter:

Fall ihr euch für die historischen Hintergründe zu Ghost of Tsushima interessiert, haben wir ebenfalls ein paar interessante Artikel für euch. Hier erfahrt ihr mehr über die Samurai-Krieger, hier mehr über die Insel Tsushima und wollt ihr mehr über den wahren Kern der fiktiven Geschichte erfahren, könnt ihr das bei uns ebenfalls.

Wir hoffen, der Guide war euch eine große Hilfe. Habt ihr noch Anmerkungen, weitere Tipps, dann schreibt sie gerne in die Kommentare.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen