Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Neue Spiele-IPs 2020: Brandneue Marken für PS4, Xbox, Switch

Tell Me Why

1:41

  • Genre: Adventure
  • Release: 2020
  • Plattformen: Xbox One, PC

Darum geht's: Mit Tell Me Why erwartet uns wie schon in Life is Strange (2) ein Adventure, das seinen Fokus auf eine Geschichte legt, die wir mit unseren Entscheidungen formen. Dabei werden wir erneut in ein realitätsnahes Setting versetzt.

Diesmal geht's ins kalte Alaska. Wir schlüpfen in die Rollen der beiden Hauptfiguren Tyler und Alyson Ronan. Zwillinge, die gemeinsam die Ereignisse aus ihrer nebulösen Kindheit wieder zusammensetzen wollen.

Im Laufe der Story ergründen wir die Erinnerungen der beiden Helden, wobei wir uns entscheiden müssen, an welcher Erinnerung wir festhalten wollen und an welcher nicht. Gleichzeitig formen wir so die Beziehung der Zwillingsgeschwister.

Wieder episodisch: Aufgeteilt ist das Spiel nicht in fünf, sondern diesmal in drei Episoden, wobei alle im Sommer 2020 aufschlagen sollen.

Entwickler Dontnod habe auf das Feedback der Life is Strange (2)-Fans gehört und wolle sein neuestes Werk diesmal ohne große zeitliche Abstände veröffentlichen.

Elden Ring

2:20

  • Genre: Action-RPG
  • Release: 2020
  • Plattformen: PS4, Xbox One, PC

Darum geht's: Nach Dark Souls, Bloodborne und Sekiro wagt sich FromSoftware mit Elden Ring an ein Open World-Projekt, das sich erneut auf die gnadenlose Action-RPG-Formel des japanischen Studios stützt.

Das Besondere an der Open World: Geprägt wird die Welt von zahlreichen Burgen, die als Dungeons fungieren und erobert werden müssen. An deren Ende wartet in der Regel ein zäher Bosskampf auf uns, die nicht weniger knackig sein sollen als in anderen Spielen von From Software.

Biomutant

2:00

  • Genre: RPG
  • Release: 2020
  • Plattform: PS4, Xbox One, PC

Darum geht's: Im Action-RPG Biomutant schlüpfen wir in die Rolle eines mutierten (und sehr putzigen!) Fabelwesens, und entscheiden über das Schicksal einer sterbenden Open World.

Was erwartet uns beim Gameplay? Biomutant gehörte nach der Ankündigung auf der gamescom 2017 zu den größten Überraschungen der Messe. Grund dafür war das ambitionierte Konzept des Spiels: So erschaffen wir uns zunächst einen eigenen Charakter im umfangreichen Editor, um uns anschließend in einer hübschen wie riesigen postapokalyptischen Open World voller Möglichkeiten und Mechaniken auszutoben:

  • Es gibt ein Dialog-, ein Fraktions-, ein Crafting- und ein Karmasystem
  • Dank Mutationssystem können wir unseren Helden sehr frei entwickeln und gemäß unseres Spielstils anpassen
  • Gekämpft wird u.a. mit Schwert und Revolver in einem direkten Kampfsystem
  • Wir bewegen uns auf Reit- und Flugtieren
  • Wir kämpfen gegen gewaltige Boss-Monster

Wie sich das Ganze spielt? Erfahrt es in unserer Vorschau.

Disintegration

9:42

  • Genre: Shooter
  • Release: Q1 2020
  • Plattformen: PS4, Xbox One, PC

Darum geht's: In Disintegration schlüpft ihr in die Rolle des erfahrenen Gravcycle-Piloten Romer Shoal. Gravcycles sind Kampfläufer/Mechs, mit denen ihr dann gegen eine Vielzahl von Gegnern antretet und euer Gefährt dafür zudem geschickt manövrieren müsst. Die Mechs sind mit zahlreichen Waffensystemen ausrüstbar, zum Beispiel großkalibrigen Maschinengewehren oder Energiekanonen.

Der großes Kniff des Spiels: Ihr kommandiert neben eurem Mech auch weitere untergebene Einheiten und könnt ihnen auf dem Schlachtfeld diverse Befehle geben. Das wird dann insbesondere im teambasierten Multiplayer-Modus interessant, bei dem die Spieler sich untereinander gut koordinieren müssen.

Away: The Survival Series

1:23

  • Genre: Adventure, Survival
  • Release: 2020
  • Plattformen: PS4, PC

Darum geht's: Hinter Away: The Survival Series verbirgt sich eine Art Naturdoku-Abenteuer, in dem wir in die Rolle eines Kurzkopfgleitbeutlers schlüpfen.

Das australische Säugetier erwartet auf der Suche nach einem neuen Habitat ein harter Kampf ums Überleben. Da lauern Schlangen im Gebüsch, Adler kreisen unheilvoll über unseren Köpfen und riesige Spinnen türmen sich vor uns auf.

Wie ist das Gameplay? Spielerisch führt uns das Spiel durch dichte Wälder, matschige Sümpfe und düstere Höhlen. Dabei springen, klettern und fliegen wird je nach Situation durch die Spielwelt.

Bleeding Edge

1:36

  • Genre: Action
  • Release: 24. März 2020
  • Plattformen: Xbox One, PC

Darum geht's: Bleeding Edge ist das neue Projekt der Hellblade-Macher Ninja Theory, das uns allerdings in kein emotionales Abenteuer verstrickt, sondern in actiongeladene Multiplayer-Matches schickt.

Actionreiche Koop-Schlachten: Bleeding Edge setzt nämlich auf durchgeknallte Melee-Action im Stile von Devil May Cry. Dabei treten wir in 4-gegen-4-Matches gegeneinander an. Im Vierer-Team gilt es also, die andere Gruppe auszuschalten.

Disco Elysium (PS4, Xbox One)

Disco Elysium kommt 2020 auch für PS4 und Xbox One. Disco Elysium kommt 2020 auch für PS4 und Xbox One.

  • Genre: RPG
  • Release: 2020
  • Plattformen: PS4, Xbox One (PC schon erschienen)

Darum geht's: Disco Elysium ist ein isometrisches Rollenspiel, das uns einen psychisch angeschlagenen Detective-Lieutenant steuern lässt. Der soll in einer fiktiven Küstenstadt einen letzten Fall lösen.

Ein gefeiertes RPG: Auf dem PC entpuppte sich das Spiel schon nach kurzer Zeit als eines der besten aktuellen Rollenspiele und führte bei vielen Verfechtern klassischer RPGs die Toplisten des Jahres 2019 an. Im Test der Kollegen von der Gamestar staubt es eine 90er-Wertung ab.

Dieses Jahr erscheint Disco Elysium auf PS4 und Xbox One. Nur wann genau, wissen wir bislang noch nicht.

Superliminal

1:22

  • Genre: Puzzle
  • Release: 2020 (PS4)
  • Plattformen: PS4, PC (schon erhältlich)

Darum geht's: In Superliminal müssen wir aus der First-Person Rätsel lösen und bewegen uns dafür durch eine träumerische Welt. Dadurch sehen wir uns teils absurden Szenerien gegenüber, bei denen aber nie ganz klar ist, ob es sich wirklich nur um ein Traum handelt oder Fetzen der Realität zum Vorschein kommen.

Wie in The Stanley Parable werden wir dabei von einem personifizierten Computerprogramm durchs Spiel geleitet, das unsere Reise mit humorvollen Kommentaren in einen Kontext setzt.

Session

1:35

  • Genre: Sport
  • Release: 2020
  • Plattformen: Xbox One, PC

Darum geht's: Die Skate-Marke ruht mittlerweile in Frieden und es ist unklar, ob uns jemals ein neuer Ableger der realistischen Skate-Reihe erwartet. Skate-Fans sollten allerdings einen Blick auf Session werfen.

Das Spiel soll den Sport realistisch abbilden und sich primär auf das Skaten selbst fokussieren. Eure Tricks könnt ihr aufnehmen und mit der Community teilen. Außerdem setzt Session auf eine sogenannte "True Stance-Stick-Control", bei der jeder Stick eines Controllers einen Fuß des Skaters steuert.

Weitere neue Marken, die 2020 oder später erscheinen

Weitere Vorschau-Listen

Alle neuen Spiele-Releases 2020

Hier findet ihr unsere Release-Listen aller neuen Games für PS4, Xbox One und Switch. Hier findet ihr unsere Release-Listen aller neuen Games für PS4, Xbox One und Switch.

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen