Seite 12: Persönliche Jahresrückblicke der Redaktion - Unser Spielejahr 2013 - Teil 4

Daniel Feith

Warum muss ich so lange grübeln, wenn ich an das Spielejahr 2013 zurückdenke? Habe ich ein persönliches Spiel des Jahres, das alle anderen Titel in den Schatten stellte? Spontan fallen mir The Last of Us und GTA 5 ein, die den Titel aber nicht verdient haben. Wo das eine spielerisch enttäuscht, versagt das andere erzählerisch. Ok, Assassin's Creed 4: Black Flag war eine positive Überraschung aber auch nicht gerade ein nie da gewesener Meilenstein. Und die neuen Konsolen? Lösen bei mir bislang eher ein Zucken in der Schulter als ein Greifen zur Brieftasche aus. Bevor nicht im Frühling die ersten wirklich interessanten Exklusivtitel erscheinen, schmunzle ich über die Kollegen, die sich mit Kinect 2.0 herumärgern oder mir klarmachen wollen, dass Resogun »wirklich ein Kaufgrund« für die PlayStation 4 ist. Also weitergrübeln. Irgendwas muss doch hängengeblieben sein von diesem guten aber überraschungsarmen 2013. Was war das noch? Ist mir ein Rätsel. Rätsel… Das ist es! 2013 war das Jahr der Rätselspiele! Ob The Swapper, The Bridge, die atmosphärischen iPad-Meisterwerke Year Walk, Device 6, The Room und The Room Two und nicht zuletzt das zum Niederknien vertrackte Antichamber - in keinem Jahr zuvor hatte ich so viel Freude am Öffnen von Mechanismen, Knacken von Codes, Überwinden von scheinbar unmöglichen Aufgaben. Deswegen freue ich mich auf ein 2014 voll »kleiner« Spiele, die sich gar nicht erst an abgegriffenen Stories und Szenarien versuchen, sondern stattdessen mein Hirn auf die Probe stellen. The Witness ist einer dieser Hoffnungträger. Spätestens bei dessen Erscheinen kommt dann auch eine PS4 ins Haus.

2013 war für mich das Jahr der Rätselspiele wie Device 6. 2013 war für mich das Jahr der Rätselspiele wie Device 6.

Du hast deine Traumfrau zu dir eingeladen, um ihr "deine Steam-Bibliothek zu zeigen". Blöderweise hat sie das wörtlich verstanden. Welche Indie-Spieleperle aus 2013 führst du vor und warum?
Gone Home - und zwar nicht nur, weil die erlebte Erzählung gewaltfrei ist. Das unheimliche Haus der Greenbriar bietet jede Menge Schockmomente, bei denen mein Gast jemanden zum Festklammern braucht. Außerdem besteht Gone Home zum großen Teil aus dem Herumschnüffeln in anderer Leute Schubladen. Und wem macht das keinen Spaß.

Beim Xbox-Jahresrückblick-Meeting von Microsoft entsteht unangenehmes Schweigen. Nach einigen Sekunden räuspert sich einer der Manager und sagt...
»Aber hey! Wir haben Ryse!«

Vervollständige diesen Satz: "Wenn ich bei der Entwicklung von Call of Duty etwas zu sagen hätte, dann…"
Würde ich jede Ernsthaftigkeit über Bord werfen und aus Call of Duty das machen, was Saints Row 3 aus der Saints-Serie gemacht hat. Die Charaktere, Geschichten und Skriptsequenzen in Call of Duty sind ohnehin dermaßen bescheuert, dass es nur ein Quäntchen mehr Albernheit bedürfe, um aus CoD eine jährliche Kabumm-Serie zum Totlachen zu machen.

Mit welchem Spielehelden oder welcher Spieleheldin aus 2013 würdest du dich gern zum Abendessen verabreden und warum?
Jodie Holmes/Ellen Page. Und sei es nur, um Ellen zu fragen, was sie WIRKLICH dachte, als sie David Cages Vorabendserien-Mystery-Skript zu ersten Mal las.

Was hat dich 2013 so richtig aufgeregt?
Die Inszenierung von »guten« Casting-Shows wie The Voice of Germany.

Dein Freund, ein riesiger Nintendo-Fanboy, lädt dich zum Wii-U-Spieleabend ein. Die kleinste negative Bemerkung zu Spiel oder Konsole könnte die Lage eskalieren lassen! Welches Spiel rettet eure Freundschaft über den Abend?
Ich verstehe die Frage nicht. Gibt's es neben Super Mario 3D World noch andere Spiele für Wii U?

Sony beschließt, dass die Verpackungstexte aller PS4-Spiele in Zukunft grundehrlich ausfallen müssen und DU sollst ihnen einen kurzen Text für einen der PS4-Launchtitel schreiben. Los!
Assassin's Creed 4: Black Flag - So viel Kantenflimmern kann nur die PS4!

Mit welchem Spiel hast du 2013 privat am meisten Zeit verbracht und warum?
Zwangsweise GTA 5. Nicht weil mich Rockstars Magnum Opus so überzeugt hätte - aber für unseren Let's Play-Kanal müssen wir das Ding wohl oder übel durchspielen. Das wäre übrigens ein Novum in meiner persönlichen GTA-Historie. Naja, wenigstens ist es hübsch und spielerisch ok. Und hey, nach ca. 30 Spielstunden fängt sogar die Geschichte an, halbwegs interessant zu werden.

Wenn du 2014 eine Kickstarter-Kampagne für die Fortsetzung eines Klassikers anschieben solltest, für welchen Titel würdest du dich entscheiden (egal wer gerade die Lizenzrechte hat)?
System Shock. Unter der Bedingung, dass Ken Levine und sein Team nicht an dem Projekt beteiligt sind. Die sollen ruhig weiter ihre Ballerorgien basteln - System Shock würde die »neue« Shock-Ausrichtung zerstören.

Du kannst einen beliebigen Spieltitel aus 2013 verfilmen lassen! Sag uns welchen, mit wem in der Hauptrolle und wer führt Regie?
Antichamber unter der Regie von David Lynch mit Lars Eidinger als grüner Würfel. Endlich mal eine Herausforderungen für den Berliner Schauspieler.

Welche Spiele liegen deinem "Muss ich dringend noch nachholen"-Stapel 2013 ganz oben?
Xcom: Enemy Unknown (Gleich zwei Mal gekauft, nie gespielt)

XCOM: Enemy Unknown - Test-Video zur PC-Version 7:20 XCOM: Enemy Unknown - Test-Video zur PC-Version

Du darfst einer bekannten Spielereihe ein neues Setting verpassen. Welche ist es und wofür entscheidest du dich?
Assassin's Creed: Bavaria (siehe Special: Assassin's Creed - Unsere Wunschszenarien)

Nachdem EA nun die Star Wars Lizenz inne hat: Welches Star-Wars-Spiel willst du als erstes haben und welches EA Studio soll es umsetzen?
Electronic Arts sollte das Studio Ninja Theory dazu verpflichten, ein neues Jedi Knight zu bauen. Die Briten sind Spezialisten für Nahkampf-Action und schaffen es ein ums andere Mal im gewählten Szenario eine interessante Geschichte mit tollen Charakteren zu erzählen. Und das würde Star Wars doch auch mal wieder ganz gut tun.

Teil 4 von 4 mit den persönlichen Jahresrückblicken von Patricia Geiger, Heiko Klinge, Thomas Wittulski, Lucas Manhardt und Jochen Gebauer folgt demnächst...

12 von 22

nächste Seite


zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.