Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Die besten Xbox One-Spiele 2019/2020: Unsere Top 10 Games

5. Dirt Rally 2.0 - Wertung: 90

Dirt Rally 2.0 - Screenshots ansehen

Genre: Rennspiel
Release-Datum: 26. Februar 2019
Xbox One X-Anpassungen: 4K-Auflösung

Darum geht's: Dirt Rally 2.0 ist ein klassisches Rallye-Spiel. Am Steuer diverser PS-starker Boliden ist es eure Aufgabe, Etappenstrecken auf der ganzen Welt in möglichst kurzer Zeit zu durchfahren. Dazu kommen Rallyecross-Rennen, in denen ihr direkt gegen andere Konkurrenten antretet.

Das ist das Besondere: Im Gegensatz zum schon sehr guten Vorgänger kommt der "Mein Team"-Modus hinzu, in dem ihr gewonnene Credits unter anderem in euren Fuhrpark oder neues Personal bzw. deren Fertigkeiten investieren könnt.

Identisch ist nach wie vor die große Anpassbarkeit und der hohe Simulationsanspruch, denn insbesondere mit entsprechendem Lenkrad und der Cockpit-Perspektive kommt ein intensives Fahrgefühl wie in kaum einem anderen Rennspiel auf.

Empfehlenswert für Fans von: Simulationslastigen Rennspielen, Rallye-Fans

Dirt Rally 2.0 im Test - Der König der Schotterpiste   13     2

Mehr zum Thema

Dirt Rally 2.0 im Test - Der König der Schotterpiste

Auf der nächsten Seite geht's weiter mit den Plätzen 5 bis 1 der besten Xbox One-Spiele 2019/2020.

4. Contra Anniversary Collection - Wertung: 90

Contra Anniversary Collection - Screenshots ansehen

Genre: Action
Release-Datum: 11. Juni 2019
Xbox One X-Anpassungen: -

Darum geht's: Die Contra Anniversary Collection enthält insgesamt 10 Versionen von 5 Contra-Spielen aus den 80er- und 90er Jahren. Das Spielprinzip ist dabei ziemlich simpel: Ihr ballert euch in 2D-Sicht alleine oder mit einem Kumpel durch die Levels und versucht alle Gegner rechtzeitig über den Haufen zu schießen.

Das ist das Besondere: Die Emulation der Spiele ist nahezu perfekt, denn sämtliche Titel fühlen sich so an, wie man es von der jeweiligen Original-Hardware (Arcade, NES, SNES, Gameboy) kennt. Wahlweise lassen sich Spiele sogar in 50 oder 60 Hz spielen.

Besonders ist auch, dass die Spiele im Vergleich zu manch anderem Titel aus der Ära hervorragend gealtert sind und auch heute noch enorm viel Spaß machen. Ein bisschen Frustresistenz solltet ihr allerdings mitbringen, denn der Schwierigkeitsgrad ist nicht von schlechten Eltern.

Empfehlenswert für Fans von: den Contra-Klassikern, fordernden 2D-Action-Spielen

Contra Anniversary Collection im Test - Run&Gun in Perfektion   16     2

Mehr zum Thema

Contra Anniversary Collection im Test - Run&Gun in Perfektion

3. Monster Hunter World: Iceborne - Wertung: 90

9:44

Genre: Action
Release-Datum: 6. September 2019
Xbox One X-Anpassungen: -

Darum geht's: Monster Hunter World: Iceborne ist die erste große Erweiterung für das Monster Hunter World und macht das Gesamtpaket mit vielen Neuerungen noch besser. Es gibt unter anderem ein neues Gebiet, neue Monster, Quests, Items sowie einen Meisterrang.

Das ist das Besondere: Iceborne führt ein neues Schneegebiet ein und sorgt mit seinen Eishöhlen, heißen Quellen und gefrorenen Seen nicht nur für optische, sondern auch für spielerische Abwechslung, weil ihr an bestimmten Stellen einen Erdrutsch auslösen könnt.

Der Meisterrang eignet sich vor allem für erfahrene Spieler und lässt euch unter anderem gegen deutlich schwierigere Varianten bereits bekannter Monster antreten. Unter dem Strich macht Iceborne aus einem sehr guten ein exzellentes Spiel.

Empfehlenswert für Fans von: Monster Hunter

Monster Hunter World: Iceborne im Test - Ein (fast) perfektes Gesamtpaket   16     1

Mehr zum Thema

Monster Hunter World: Iceborne im Test - Ein (fast) perfektes Gesamtpaket

2. Pillars of Eternity 2: Deadfire - Wertung: 90

1:56

Genre: Rollenspiel
Release-Datum: 28. Januar 2020
Xbox One X-Anpassungen: flüssigere Framerate

Darum geht's: In Pillars of Eternity 2 verfolgt ihr eine Gottheit, die eine riesige Statue beseelt hat und auf einem zerstörerischen Kurs durch das Höllenfeuer-Archipel trampelt. Wer den ersten Teil gespielt hat, kann einen entsprechenden Speicherstand in den zweiten Teil importieren.

Das ist das Besondere: Das ursprünglich für den PC entwickelte Rollenspiel wurde prima auf die Konsole portiert. Die Steuerung ist komfortabel und geht so gut von der Hand wie im ersten Teil. Auch Texte und Menüs sind problemlos lesbar.

Grundsätzlich begeistert Pillars of Eternity 2 aber auch mit seiner verzweigten Geschichte, der Spielwelt auf der Inselgruppe Deadfire, auf der es neue Kulturen, florierenden Handel und skrupellose Piraten gibt. Die Konsolenfassung enthält bereits sämtliche DLCs und Updates der PC-Version.

Empfehlenswert für Fans von: Echtzeit-Rollenspielen und Fans von Pillars of Eternity 1.

Pillars of Eternity 2: Deadfire im Test - Grandioses Rollenspiel für Geduldige   23     1

Mehr zum Thema

Pillars of Eternity 2: Deadfire im Test - Grandioses Rollenspiel für Geduldige

1. Doom Eternal - Wertung: 90

Doom Eternal - Test-Video zum Ego-Shooter 10:01 Doom Eternal - Test-Video zum Ego-Shooter

Genre: Shooter
Release-Datum: 20. März 2020
Xbox One X-Anpassungen: höhere Auflösung (1800p)

Darum geht's: In Doom Eternal wird die Erde von einer Dämonenarmee überrannt. Nur ihr als der Doom Slayer könnt dem Einhalt gebieten und dem fiesen Khan Makyr samt seinen drei Höllenpriestern die Stirn bieten.

Das ist das Besondere: Wie schon seine Vorgänger setzt Doom Eternal auf schnelle und brutale Ego-Action: Ihr schnetzelt und zerballert Dämonen und andere Fieslinge, das Movement spielt nun aber noch eine deutlich wichtigere Rolle.

Denn neben Schusswaffen hat der Slayer jetzt auch eine Schwertklinge und einen Greifhaken am Unterarm, die für coole Bewegungsmanöver und Nahkampfangriffe genutzt werden können. So fühlt sich Doom Eternal stellenweise wie ein brutales Puzzle an, was dem Spielgefühl noch einmal einen deutlichen Boost.

Empfehlenswert für Fans von: schnellen und fordernden Shootern.

Doom Eternal im Test - Brutaler, blutiger, besser   63     5

Mehr zum Thema

Doom Eternal im Test - Brutaler, blutiger, besser

Das waren die besten Xbox One-Spiele der Jahre 2019/2020.

Alle Xbox One-Releases 2020

Unsere Release-Liste aller neuen Xbox One-Games gibt euch einen Ausblick auf das Jahr 2020:

Habt ihr auch eine PS4 daheim stehen und sucht nach Spielempfehlungen, solltet ihr einen Blick in unsere Top 10 Spiele für PS4 werfen.

Und nun seid ihr dran: Welche Spiele sind eurer Meinung nach die besten im Jahr 2020?

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (289)

Kommentare(289)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen